Timer und Uhrzeitvergleich im Hintergrund



  • Hallo, ich hab da mal wieder ein kleines Problem. Ich möchte in meinem Prog. eine Erinnerungsnachricht anzeigen lassen, wenn die aktuelle Systemuhrzeit einer Uhrzeit entspricht, auf die ein Termin vergeben ist.

    Bsp: Herr x hat einen Termin am 1.1.2005 um 14.00 Uhr. Wenn nun meine Software gestartet ist, soll sie Prüfen, ob nun der Termin an der reihe ist und eine Erinnerung erzeugen. Also genau am 1.1.2005 um 14.00 Uhr.

    Nun zu meinem Problem. Es ist vielleicht ein wenig ungeschickt, jede Minute mit einem Timer über ADO auf meine Accessdatenbank zu zu greifen, da ich dadurch ja einiges an Datenverkehr auf die Datenbank bekomme. Hat mir jemand einen guten Tipp, wie ich das vielleicht besser hin bekomme ?
    Die Erkennung sollte natürlich auch funktionieren, wenn die Software minimiert wurde. Ich weiss nicht, ob ich da ne Rückmeldung von einem Timer bekomme.

    (Suchfunktion hatte übrigens keine wirklichen Erfolge)

    Dank euch mal im Voraus.



  • Pat781 schrieb:

    Nun zu meinem Problem. Es ist vielleicht ein wenig ungeschickt, jede Minute mit einem Timer über ADO auf meine Accessdatenbank zu zu greifen, da ich dadurch ja einiges an Datenverkehr auf die Datenbank bekomme. Hat mir jemand einen guten Tipp, wie ich das vielleicht besser hin bekomme ?

    Lokales Caching der Triggerpunkte?

    -junix



  • Du meinst, dass ich immer einmal Pro Tag die Zeiten eilese, zu denen ein Kunde kommen will und diese dann mit der uhrzeit vergleiche ?
    Klingt eigentlich nicht schlecht.



  • Naja wie oft ist dann wieder ein Konzepttechnisches Problem.. aber ja in die Richtung gehts eigentlich... musst dir einfach Gedanken machen, wies aussieht, wenn ein neuer Termin rein kommt...



  • Ich kann das ganze ja in ein Dynamisches Arra rein pressen und ggf. Anpassen, wenn ein Termin raus fällt, ein neuer dazu kommt oder er sich von der Uhrzeit ändert.
    Gibt mir mein Timer dann eigentlich aucheine Rückmeldung, wenn mein Prog minimiert ist, oder nicht ?



  • Ja, der Timer sollte auch dann funktionieren... du kannst es ja mal ausprobieren: timer auf form, Im OnTimer-Event eine messageBox rausbröseln, starten, Programm minimieren und warten (o;

    Ich kann das ganze ja in ein Dynamisches Arra rein pressen und ggf. Anpassen, wenn ein Termin raus fällt, ein neuer dazu kommt oder er sich von der Uhrzeit ändert.

    Klar. Was ich allerdings meinte, war eher die Verbindung mit dem Server,wenn auf dem Server ein neuer Termin auftaucht... aber das kann bei dir scheinbar nicht passieren (o:


Log in to reply