Gute Berufschancen als .NET Entwickler?



  • Ich bin Quereinseiger in Informatik und arbeite in einem völligen anderen Bereich. Ich studiere Chemie, weiss aber nicht, ob ich in diesem Bereich später einmal arbeitern möchte.
    In meinem Job muss ich ein wenig programmieren (hauptsächlich VB und C#, bzw. C++), ich entwickle nur kleinere Applikationen (hab von der Firma auch einen 400 stündigen C++ Lehrgang spendiert bekommen) Das Programmieren was bis vor kurzem eher nur Hobby als ernsthafte Beschäftiging, in den letzten Monaten bin ich aber auf den Geschmack gekommen, hab die drei Zertifikate für MCAD gemacht und das Examen 70-300 als letztes core Examen für eine eventuelle MCSD Zertifizierung. Zudem habe ich zwei Linux Zertifikate (LPI101 und LPI102).
    Sonst aber nichts.
    Jetzt überlege ich aber, ob ich überhaupt beruflich umsatteln soll.
    Hat es Sinn, mich schon irgendwo zu bewerben oder sollte da etwas mehr drinnen sein? Ich hab überhaupt keine Ahnung, wie es derzeit in dieser Branche aussieht. Ich möchte, wenn schon, ja schließlich auch davon leben können.
    Ein Freund von mir ist MCSE und hat echt grobe Probleme einen Job zu finden (Umgebung Wien).
    Jetzt würde mich natürlich interessieren, wie ihr darüber denkt, bzw. welche Tipps ihr mir geben könnt. Zweitstudium schließe ich vorerst aus, weil es sonst zeitlich zu belastend wäre.
    Vielen Dank!



  • Hallo,

    Ich bin Quereinseiger in Informatik und arbeite in einem völligen anderen Bereich. Ich studiere Chemie, weiss aber nicht, ob ich in diesem Bereich später einmal arbeitern möchte.

    momentan sieht es sehr schlecht aus, auch für Leute mit Abschlüssen in dem Bereich. Als Quereinsteiger wirst du dann noch größere Probleme haben.

    Zudem habe ich zwei Linux Zertifikate (LPI101 und LPI102).
    Sonst aber nichts.

    Ich mache auch gerade ein Zertifikat, den MCSE. Leider muss ich sagen, dass die Zertifikate nicht so extrem aussagekräftig sind, was aber nicht heissen soll, dass sie sinnlos wären. Nur ist eine Ausbildung oder ein Studium natürlich mehr wert.

    Jetzt überlege ich aber, ob ich überhaupt beruflich umsatteln soll.

    Das wäre jetzt mutig oder verrückt. Kannst du dir aussuchen, aber ich würds nicht tun.

    Ein Freund von mir ist MCSE und hat echt grobe Probleme einen Job zu finden (Umgebung Wien).

    Wenn er nur den MCSE hat, ist das auch kein Wunder. Es kommt natürlich immer noch drauf an, womit er sich sonst noch beschäftigt bzw. wieviel Ahnung er von der ganzen Sache generell hat. Berufserfahrung ist eben Gold wert.

    Im Endeffekt würde ich dir raten, erstmal bei Chemie zu bleiben, die Augen aber offenzuhalten. Momentan ist die Situation nicht rosig, auch wenn eine Besserung in Sicht ist. Es gibt einfach zu viele Leute mit zu vielen Zertifikaten als dass man darauf was geben könnte.



  • Ist zwar OT, aber trotzdem...

    SliderMax schrieb:

    Linux Zertifikate (LPI101 und LPI102).

    Die sagen mir erstmal nichts. Kannst du kurz mal etwas dazu sagen, wo man die erwerben kann und welchen Anforderungen man dafür genügen muss? ...danke. 🙂



  • @Gregor:
    http://www.lpi.org/en/lpic.html

    Damit weisst du im Grunde schon alles. 🙂


Log in to reply