win98 - Grafikkarte bzw Chipsatz ohne Treiber erfahren



  • Hallo zusammen,

    wie kann ich die Grafikkarte (Name) unter Windows 98 erfahren, wenn NICHT der Herstellertreiber für die Grafikkarte installiert ist.
    Es wird also eine Standart PCI VGA Grafikkarte angezeigt und Auflösung nciht veränderbar.

    Wie bekomme ich den Namen der Karte oder des Chips heraus?
    Geht das mit EnumDisplayDevices? Oder zeigt das nur den Namen an, der auch im geräte-Manager steht?

    Oder kennt alternativ jemand ein Tool, das das kann?

    Vielen Dank
    Viele Grüße
    Edwart



  • Mit EnumDisplayDevices() kommt man glaube ich nur an den String, der auch im Gerätemanager angezeigt wird.

    Meine manuelle Vorgehensweise wäre:
    In der Registry die PCI Vendor-ID und Device-ID rausfinden
    Vendor-ID bei pcidatabase.com eingeben und dann nach der Device-ID suchen

    In der Registry finde ich z.B.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0281&SUBSYS_00000000&REV_A1
    Daraus erkenne ich die Vendor-ID 10DE und die Device-ID 0281

    pcidatabase.com findet dazu:
    Hersteller: NVIDIA Corporation
    Chip Number: NV28.2
    Chip Description: GeForce4 Ti 4200 with AGP 8X

    ...aber das lässt sich wohl weniger gut so als ein Programm umsetzen, schon alleine wegen den unterschiedlichen Registry-Pfaden bei den Windows-Versionen und pcidatabase.com ist wohl auch nicht unbedingt für automatisiertes Infos besorgen geeignet...