Internet Explorer und Eingabefokus



  • hi,

    ich öffne in meinem Programm nach 10 Sekunden mittels ShellExecuteEx den Internet Explorer (iexplore.exe). Dieser wird dann sofort aktiv und bekommt den Eingabefokus, was ich aber nicht möchte. Kann ich das irgendwie verhindern und den Eingabefokus beim momentan aktiven Fenster belassen? (es muss nicht mal mein eigenes Programm sein, einfach nur das, welches aktiv war, bevor der IE geöffnet wurde).

    MfG, Herr-Vorragend



  • kann mir niemand helfen?



  • Hol dir das Fenster mit dem aktuellen Fokus via GetFocus() (Remarks durchlesen!), ruf dann den ie auf und setz dann den Focus wieder....

    btw.
    "ich öffne in meinem Programm nach 10 Sekunden mittels ShellExecuteEx den Internet Explorer (iexplore.exe)"
    hört sich für mich irgendwie nach ner Fuckellösung an, aber da ich nich weiss was du vorhast, ignorier diese Bemerkung einfach 😉



  • danke

    was bitte ist ne funkellösung?

    auf jeden fall mach ich eine 15 sekunden lange ganz tolle (zwinker) animation mit gdi befehlen und nach zehn sekunden soll der internet explorer gestartet werden, der eine info seite lädt, die dann in den verbleibenden 5 sekunden laden kann.



  • hm, also GetFocus und SetFocus funktioniert nicht so wirklich, ich hab auch Get- und SetForegroundWindow ausprobiert, nützt auch nichts. und AttachThreadInput kapier ich irgendwie nicht so ganz!?



  • hellou?


Log in to reply