ODBC Datenbank einbindung - Login



  • Hallo!

    Wenn ich eine Datenbank per ODBC in C++ einbinde (BCB5), funktioniert es aber es kommt bei jeder neuen datenbank die ich einfüge nen login fenster.
    wie kann ich das umgehen oder ausschalten?

    http://mitglied.lycos.de/powera3/login.JPG

    danke



  • da verweis ich mal ganz lieb und nett auf die FAQ
    http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic.php?t=39275



  • Hallo!

    danke für den Link

    hab noch ne Frage: und zwar, wenn ich das jetzt so mache wie es in deinem link steht (eigenes Passwort in c++ eingeben) und später mit InstallShield nen Setup erstelle, wo ich das Programm auf nem anderen Rechner tue (und der n anderes Passwort hat), klappt das trotzdem

    ist es überhupt möglich mit InstallShield die ODBC einstellungen an den anderen Rechner zu übergeben (wegen bcb5)?

    Hoffentlich versteht man mich 😋



  • Ja das geht mit Installshield!
    Beim InstallationsDesigner bei ODBC Irgendwas, kannst die Datenbank auswählen auf die dein Prog zugreift...und Installshield installiert dann die SystemDNS...

    wegen dem Passwort kann ich nicht genau sagen...habs noch nich probiert und mich da auch noch nicht kundig gemacht!


Log in to reply