Frage zur Vererbung



  • Hi !

    Ich schreibe ein QT-Programm bei dem ich drei Objekte habe. B,C und D. Alle drei haben eine gemeinsame Schnittmenge an Daten. Aber ansonsten sind sie sehr unterschiedlich. Nun möchte ich folgendes machen: ich möchte ein Objekt A erstellen und von diesem dann B,C und D ableiten. Folgendes Problem habe ich jetzt: Ich haben eine Pointervekter aus der QT Klassenbibliothek. In diesen will ich dann die Objekte B,C und D reinstecken. Alle diese Objekte sind vom Typ A also erstelle ich den PointerVector wie folgt:
    QPtrVector<A>* aVector = new QPtrVector<A>();

    Wenn ich nun ein Objekt B reinstecke dann ist das an der ersten Stelle und danach ein C an der 2. Stelle usw. Will ich nun ein Objekt wieder rausholen, stellt sich die Frage ob ich dann das Objekt wieder ohne Probleme zu B,C oder D casten kann und dann halt mit dem entsprechenden Objekt arbeiten kann.

    Ist das ohne weiteres möglich ??

    thx
    Tom



  • Du musst nicht casten. Die objekte behalten ihren typ bei.

    mfg



  • oh geil na dann alles klar

    ciao
    tom


Log in to reply