Keyboard Taste drücken



  • Hallo,

    gibt es ne Möglichkeit einen Tastendruck auf die Tastatur in C++ zu simulieren. Der "virtuelle" Tastendruck muss äquvivalent zum "echten" Tastendruck sein. Gibt es da ne Möglichkeit ?

    Bin euch super Dankbar für jeden Hinweiß !



  • Hallo

    ist wohl eine Sache der WinAPI und der WindowMessages.

    bis bald
    akari



  • Siehe FAQ unter "Tasten".



  • Danke das funzt Prima, aber wenn ich das Event an ein anderes Fenster schicken will muss ich ja irgendwie an den Window Text kommen oder nicht ?

    Wenn ja habe ich folgendes Beispiel:

    for(hWnd = GetWindow(GetDesktopWindow(), GW_CHILD); hWnd; hWnd = GetNextWindow(hWnd, GW_HWNDNEXT)) 
    {
     GetWindowText(hWnd, FensterTitel.c_str(), 500);
    
     Memo1->Lines->Add(FensterTitel.c_str());
    }
    

    Wenn ich den String der durch diese Schleife von dem gewünschten Programm gelistet wird und ich ihn der Funktion FindWindow("") übergebe findet er es trotzdem nicht 😞 ich muss sicher etwas anderes übergeben, aber was ?

    Edit: Ich setze den Fenstertitel natürlich manuell ohne diese Schleife ind die Funktion FindWindow() ein



  • Die "echten" Fenstertitel kannst du z.B. mit dem Tool Winsight im \bin-Verzeichnis des BCB oder mit Microsofts Spy++ o.ä. ermitteln.
    Und schlag nochmal die Hilfe zu AnsiString::c_str() nach, um festzustellen, warum du da nichts reinschreiben kannst (bzw. solltest).

    Davon abgesehen: was hat das noch mit dem Simulieren von Tastendrücken zu tun?
    Bitte die Faustregel beachten: ein Thema pro Thread, ein Thread pro Thema



  • Vielen Dank euch allen für eure nette Hilfe !


Log in to reply