Hypercell ein ] Hypercell aus ] Zeige Navigation ] Verstecke Navigation ]
c++.net  
   

Die mobilen Seiten von c++.net:
https://m.c-plusplus.net

  
C++ Forum :: Spiele-/Grafikprogrammierung ::  Problem bei der Player Bewegung in Pong (C++ und SFML)     Zeige alle Beiträge auf einer Seite Auf Beitrag antworten
Autor Nachricht
Jonathan15
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 07.01.2017
Beiträge: 3
Beitrag Jonathan15 Mitglied 23:19:03 13.01.2017   Titel:   Problem bei der Player Bewegung in Pong (C++ und SFML)            Zitieren

Hallo und Guten Abend!

Wie Sie vielleicht schon dem Titel entnommen haben, habe ich ein Problem bei der Player Bewegung bei Pong:
C++:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
#include "window.hpp"
#include "Opponent.hpp"
#include "Player.hpp"
#include <iostream>
 
 
Window1::Window1(){
       
       
        RenderWindow window(VideoMode(800, 600), "Pong");
 
        while (window.isOpen()){
 
            window.display();
            window.clear(Color::Black);
            Ball ball(window);
            Player player(window);
       
            Opponent opponent(window);
 
           
 
 
            Event event;
            while (window.pollEvent(event)){
                if (event.type == Event::Closed)
                    window.close();
               
                if (event.key.code == Keyboard::Down && player.getPosition().y > 10){
                    player.setPosition(player.getPosition().x, player.getPosition().y + 6);
                        std::cout << "Down" << std::endl;
                }
                if (event.key.code == Keyboard::Up && player.getPosition().y < 590){
                    player.setPosition(player.getPosition().x, player.getPosition().y - 6);
                    std::cout << "Up!" << std::endl;
                }  
 
            }
        }
           
 
        }



In dem oben stehenden Quellcode habe ich nun das Problem, dass jeweils Up! und Down! in der Konsole ausgegeben werden, sich die Position der Instanz player jedoch nicht ändert.
Ich hoffe, sie können mir helfen!
Für die aufgewendete Mühe danke ich schonmal im Voraus!! :) ;)
Finnegan
Mitglied

Benutzerprofil
Anmeldungsdatum: 09.12.2014
Beiträge: 475
Beitrag Finnegan Mitglied 04:52:40 14.01.2017   Titel:   Re: Problem bei der Player Bewegung in Pong (C++ und SFML)            Zitieren

Jonathan15 schrieb:
C++:
while (window.isOpen()){
    Ball ball(window);
    Player player(window);
    Opponent opponent(window);
    ...
}

Beachte, dass es sich hier um Konstruktor-Aufrufe handelt, mit denen die deklarierten Variablen mit jedem Schleifendurchlauf neu initialisiert werden.
D.h. es wird z.B. ein völlig neues Player-Objekt erzeugt, das die Position hat, die ihm im Konstruktor zugewiesen wurde. Die Variablen ausserhalb der
Schleife zu deklarieren wird dein Problem wahrscheinlich lösen.

Finnegan


Zuletzt bearbeitet von Finnegan am 04:53:20 14.01.2017, insgesamt 1-mal bearbeitet
C++ Forum :: Spiele-/Grafikprogrammierung ::  Problem bei der Player Bewegung in Pong (C++ und SFML)   Auf Beitrag antworten

Zeige alle Beiträge auf einer Seite




Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme

c++.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Die Vervielfältigung der auf den Seiten www.c-plusplus.de, www.c-plusplus.info und www.c-plusplus.net enthaltenen Informationen ohne eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers ist untersagt (vgl. §4 Urheberrechtsgesetz). Die Nutzung und Änderung der vorgestellten Strukturen und Verfahren in privaten und kommerziellen Softwareanwendungen ist ausdrücklich erlaubt, soweit keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Seitenbetreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktion einzelner Beiträge oder Programmfragmente, insbesondere übernimmt er keine Haftung für eventuelle aus dem Gebrauch entstehenden Folgeschäden.