Kann keine Strings deklarieren...



  • Hallo ich habe gerade mit C angefangen... allerdings sitze ich jetzt schon seit einer Stunde an dem Problem das ich keine String Variablen daklrieren kann 😕
    Ich benutze den Turbo C++

    void main()
    {
    string Text;
    int Anzahl;
    ...
    

    und der Compiler sagt mir immer Undefined Symbol `string`. Woran könnte das liegen??? Wenn ich was an Infos vergessen hab bitte ich um Nachsicht. Bin grad erst angefangen...



  • Wie wäre es mit

    #include <string>
    using namespace std;
    

    am Anfang von deinem Programm?



  • #include<iostream.h>
    #include<conio.h>
    #include<string.h>
    void Linie(int *);
    void main()
    {
    	string Text;
    	int Anzahl;
    	cout<<"Bitte geben sie die Anzahl der Linien an...";
    	cin>>Anzahl;
    	Linie(&Anzahl);
    	return;
    }
    void Linie(int *Anzahl2)
    {
    	int Anz=*Anzahl2;
    	int i;
    	for(i=0;i<Anz;i++)
    	{cout<<"-";
    	}
    	return;
    }
    


  • Wie wäre es mit

    #include <iostream>
    #include <string>
    
    using namespace std;
    
    void Linie(int);
    
    int main( int argc, char* argv[] ) {
        string Text;
        int Anzahl;
        cout<<"Bitte geben sie die Anzahl der Linien an... ";
        cin>>Anzahl;
        Linie( Anzahl );
        return 0;
    }
    
    void Linie(int Anz) {
        int i;
        for(i=0;i<Anz;i++) {
            cout<<"-";
        }
        cout<<endl;
    }
    

    ?!?



  • sagt immer noch undefindend symbol `string



  • Der Turbo C++ ist recht alt. Es könnte sein, dass er die STL noch nicht richtig implementiert hat.

    Außerdem solltest du komplette Fehlermeldung posten.



  • hallo

    welche version vom turbo c++?
    bei turbo c++ versionen bis 3.0 must du die strings anders beschreiben.
    z.b. 'char* Text = "Test";'
    oder 'char Text[5] ="Test";'
    ich glaube das die damals aktuelle AT&T C++ Version 3.0 dies noch nicht
    unterstützte.
    ich weis nicht ob's später anders war beim turbo c++.
    aber vielleicht ist ja einer der 'c++gurus' besser informiert.;)

    mfg f.-th.



  • nachtrag:
    wenn das der ganze quellcode ist, kannst du die zeile auch auskommentieren.

    mfg f.-th.


Log in to reply