Tool zum auslesen von vram-Belegung



  • Hallo Leute,

    Kennt einer ein gutes Tool zum Auslesen der Grafikkarten-RAM-Belegung? Gibts sowas ueberhaupt?
    Wenn moeglich auf Linux... Windows waer aber auch ok...

    thx


  • Mod

    sowas wissen eigentlich nur die treiber und dafür gibt es keine frei zugänglichen tools die einem das zeigen.

    unter OGL kann man aber wohl texturen reinstopfen und irgendwann bekommt man ein error wenn der speicher voll ist afaik. (dürfte unter linux gehen).

    rapso->greets();



  • rapso schrieb:

    sowas wissen eigentlich nur die treiber und dafür gibt es keine frei zugänglichen tools die einem das zeigen.

    unter OGL kann man aber wohl texturen reinstopfen und irgendwann bekommt man ein error wenn der speicher voll ist afaik. (dürfte unter linux gehen).

    rapso->greets();

    Hm, schade 😞
    Mit Linux/nvidia wird er irgendwann einfach schweinelangsam wenn der RAM voll ist, d.h. er lagert wahrscheinlich Texturen in den main RAM aus.

    Hmm, schade, wie soll ich denn jetzt wissen, wieviel Geometrie ich auf die Karte packen kann?... Kann der Windows-Treiber das anzeigen?


  • Mod

    du möchtest ein tool benutzen um dann dein programm zu justieren?

    das ist sehr seltsam von der vorgehensweise her.

    ich würd ja staat einem tool es lieber in die applikation implementieren, denn die kann z.B. glAreTexturesResident benutzen um rauszufinden, ob der speicher übergelaufen ist.

    rapso->greets();



  • Ja nee, es geht weniger um Texturen...

    Sondern um ein Programm, welches sehr viele Displaylists anlegt. Und ich habe keine Ahnung wieviel Platz diese Displaylists brauchen. Je nach BS/Treiber werden die auch noch komprimiert...


  • Mod

    vielleicht hilft dir das:
    http://www.opengl.org/resources/faq/technical/#indx0160

    rapso->greets();



  • Unter DX9 kann man übrigens einige Infos über D3DSpy abrufen, falls mal wer in diese Verlegenheit gerät.

    Bye, TGGC (Wähle deine Helden)


Log in to reply