Exes mit Borland c++ kleiner machen



  • Hi Leute,
    also kleine Sripte wie z.B. das berühmte Hallo Welt script werden ja mit diesem compiler schon über 100 KB groß, ich habe gehört, dass es die Möglichkeit gibt die Dateien um einiges kleiner zu machen. Könnt ihr mir sagen wie das geht?

    Danke für die Hilfe

    Gruß Nitromaus



  • Bitte helft mir doch,
    was ich gehört hab, ist nämlich wenn man die DCebug-Infos wegläßt wird die Datei um einiges kleiner, aber wie geht das.



  • Das kannst du in den Compiler-optionen einstellen.

    -junix



  • i know, mit glaub ich -v, werden debug daten gespeichert, aber die ist ********mäßig aktiviert, wie kann man die dann ausschalten. Oder meinst du -O1



  • ha warum wird s*t*a*n*d*a*r*t zensiert?



  • s t a n d a r t wir zensiert, weil es "standard" heißen muss

    die exe dateien sind bei dem nunmal so groß, da kann man nichts machen; die einige alternative ist ein anderer compiler oder du proggst gleich in assembler



  • Ganz ehrlich -v bzw. -v- zum ausschalten ist für die Katz.Ich arbeite nun auch schon einige Zeit mit dem bcc32 Ver 5.5 und konnte bisher noch keine signifikanten Änderungen feststellen.Das kann aber auch an den geringen Progjekt-Größen liegen.
    Du könntest aber mit bcc32 -tWR -tWC test.cpp
    Die Programme kleiner machen(bei einfachen HalloWelt bei mir 6,5kb).
    Der Nachteil:die cc3250.dll muß immer dabei sein..
    Ansonsten sind Konsolen-Programme immer um die 110kb und aufwärts.WinProg je nachdem mit den API's 45+,MFC weiß ich nicht,aber wahrscheinlich kleiner.
    Schau einfach mal auf meine HP bei weiteren Fragen.
    MFG
    ghost_error.


Log in to reply