Borland in Taxtpad



  • 😕 wer weiß wie man den Borlandcompiler in Taxtpad einbindet?
    Was ich schon gehtahn hab:
    1.die bcc32.cfg & ilink32.cfg Dateien erstellt
    2. Meine AUTOEXEC.BAT folgenden Fad
    set path=%path%;c:\Borland\Bcc55\Bin
    SET PATH=C:\BORLAND\BCC55;C:\BORLAND\BCC55\LIB;C:\BORLAND\BCC55\BIN;%PATH%;
    eingefügt

    3. in Taxtpad dem Parameter -c $Filename eingegeben
    4. in Taxtpad dem den Ausgangsordner $FileDir genannt
    5. in Taxtpad dem sprungziehl
    ^\(Error\|Warning\) [^ ]+ \(.+\) \([0-9]+\): so gesetz

    und was kommt als dank dafür .....
    nach einen Compilirforgang eines Fehlerfreien *.cpp datei
    bekomme ich immer wieder diese Meldung:

    Borland C++ 5.5.1 for Win32 Copyright (c) 1993, 2000 Borland
    hallo011.cpp:
    Prozess erfolgreich beendet.

    aber leider keine *.exe Datei
    was mach ich blos falsch?????

    [email] docfox@docfox.de [/email]
    [url]www.docfox.de [/url]



  • Hmmm...wenden wir uns mal folgender Seite zu:
    www.ghostpage.de ->Bcc55 ->bcc32 ->Befehle -> Abschnitt C
    Dort finden wir:
    "-c" als Compiler-Option bedeutet:nur Compilieren,kein Link.Wenn du diesem Befehl explizit setzt,erzeugt der Compiler einfach nur die *.obj-Datei,die du dann noch extra linken mußt.Laß einfach -c weg.Ergänzen kannst du die Zeile aber noch um "-H -w" ->sind auch in der Liste erklärt.
    Viel Spaß beim compilieren.
    MFG
    g_e.
    PS:Würde mich sehr über deine Stimme bei der Umfrage auf der Startseite freuen. 😃


Log in to reply