Schwierigkeiten mit DirectSound



  • hallo zusammen,

    kämpfe nun den ganzen Tag schon mit DirectSound. 😞
    Ich möchte gern eine Anwendung schreiben, die nur bestimmte Einstellungen ändert.(erstelle die Anwendung in VC++ 6.0 mit MFC)
    Zur besseren Erklärung was ich meine:
    doppelklick auf Lautstärke-Symbol bei der Uhr-> optionen-> Einstellungen-> Aufnahme
    Dort möchte ich ggf. Häckchen bei "Mic" oder "Stereo Mixer" setzen

    Daher dachte ich, dass DirectSound das passenden für mich wäre. Allerdings finde ich gar keine Funktion (SetSpeakerConfig, ist es ja auch nicht), die mir hier helfen könnte. 😕

    Bin ich daher bei DirectSound überhaupt richtig? 😕 😕
    Falls ja, wie soll ich das mit SetSpeakerConfig realisieren? Wenn ich dort DSSPEAKER_STEREO setze und nachsehe, ist kein Häckchen gesetzt 😞

    Wäre für jede Hilfe/Tipp dankbar!!

    Gruß
    's Mädle



  • ich glaub nicht das du da bei directsound richtig bist und auch net im richtigen forum 🙂

    schau dir mal die WinAPI an, speziell des gebiet sound - da sollte man sowas einstellen können..

    mfg blan



  • ach gleich alles falsch ...

    naja danke.
    Werd es mir dann mal ansehen.

    Gruß
    s'Mädle



  • Habe ein bisschen Google befragt und habe gelesen,
    dass ich dafür DirectSound nehmen soll 🙂

    Jedoch hab ich dann das Problem mit SetSpeakerConfig.
    Weiss auch nicht, wie die Daten der Soundkarte in mein Objekt bekomme? 😕

    kann mir da jemand helfen?

    gruß
    s' mädle



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in evilissimo aus dem Forum C++ in das Forum Spiele-/Grafikprogrammierung verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • also ich hab so auf die schnelle nichts gefunden, aber ich würde ma auf die MCI oder Registry tippen... ich werd später ma weiter schaun.

    btw: die funktion SetSpeakerConfig bringt dir bei deinem problem nichts..

    mfg blan



  • Da kommst du über di WinMM Mixer API ran:

    mixerOpen, mixerGetLineInfo, mixerGetLineControls, mixerGet/SetControlDetails

    Ich hab' damit eine kleine LIB geschrieben, die die Mixereinstellungen speichert und wieder einliest. (gehört leider der Firma, kann ich nicht rausgeben...)

    Etwas problematisch für Dich ist, daß die Struktur soundkartenspezifisch ist. Es gibt keine globale definition von "Mixer Checkbox", nur eine kleine Struktur mit verschiedensten Controls, die von der SC geliefert werden.

    Die Struktur ist (soweit ich mich erinnere) so:

    Mixer Device
      - Source Line
         - Source Line Control 1
         - ...
      - Destination Line 1
         - Destination Line Control 1 - 1
         - ...
      - Destination Line 2
         - ...
      - ...
    

    Oft gehören zu einer Soundkarte mehrere Mixerdevices (da Aufnahme und Wiedergabe als verscheidene geräte registriert werden). Eine Zuordnung zwischen physischen Soundkarten, logischen Geräten und logischen Mixern habe ich nicht gefunden.



  • Danke für den Tipp,

    werde es mir ansehen und versuchen zu verstehen 🤡

    Gruß Kitty (sMädle)



  • Hallo zusammen,

    also ich versuche immernoch da durchzusteigen... 😕

    komme irgendwie mit mixerOpen, etc. nicht klar... 😞

    hat mir vielleicht jemand einen kleinen Beispielcode? 😞 😕
    Mein Problem ist, ich weiss absolut nicht wie ich hier anfangen soll....

    wäre für jede Hilfe dankbar!!

    viele Grüße
    Kitty


Log in to reply