Realisierung für mein "Projekt" - brauche ich eine Pixelgenaue Kollisionsabfrage?



  • Guten Morgen.

    Ich möchte ein kleines Spiel welches "Blobby Volley" sehr
    ähneld pogrammieren. Ich möchte dazu eig. nicht auf andere Librarys (wie z.B. SDL) zurückgreifen - es sei denn ihr empfehlt es mir dringend 🙂

    *Bild Blobby Volley: http://www.ratiatum.com/img/logiciel/154/154.jpg

    Es soll nichts richtig großes werden und das einizgste was ich wissen
    möchte ist wie kann ich folgendes realisieren?

    - Collision
    Ich brauche ja eine Pixelgenaue Collisions-Abfrage da es mmn. nicht
    reicht einfach "Kreise" oder "Rects" um die Bilder zu legen und somit
    auf Kollision zu überprüfen?!

    Kann ich das irgendwie in MFC erreichen oder eher nicht?
    Was würdet ihr empfehlen?
    Habt ihr vllt. Tutorials?

    Danke euch!

    Harry



  • Dazu solltest du eh DirectX oder OpenGL nutzen 😉 Und dann würde ich dir ein WinAPI Fenstergerüst empfehlen,...



  • Dir wird selbst eine Pixelgenaue Kollisionsabfrage nichts nützen, das Bild sieht jedenfalls nach OpenGL aus. Da musst du messen, welche zeit zwischen zwei frames vergangen ist, daraus die Positionen der Objekte Bestimmen und vorhersagen über eine Kollision machen. Wenn du vorhast das ganze mit GDI zu machen, reicht eventuell die Pixelabfrage, aber wenn sich ein Ball mal zwei pixel in einem Frame bewegt siehts auch hier schon wieder blöd aus, prinzipiell aber mit MFC machbar.

    Gruss

    connan


Log in to reply