spielen mit dem CAS: kleine eingabe großes ergebnis gesucht.



  • ich hab jetzt Derive, ein computeralgebrasystem.
    ich suche nach einem ausdruck, der, wenn er ausgerechnet wird, ein möglichst erschreckend großes ergebnis bringt.
    ich will keine sachen verwenden, die ein abiturient nicht aus der schule kennt.
    und nach möglichkeit nicht einfach nur mit großen zahlen dazu kommen, wie "tailorraihe der ordnung 100 von sin(x) am entwicklungspüunkt 0".

    bisher hab ich als bestes:
    "dritte ableitung von tan(x)^tan(x)". so mal vorgestellt, man muss ne kurvendiskussion von tan(x)^tan(x) machen und da leitet man ja bis zur 3. ableitung ab, um später zu gucken, ob die vermutlichen wendepunkte auch wirklich wendepunkte sind.
    ist mir aber nicht schlimm genug. die 10. ableitung ist schlimm. aber so uncool, daß ich ne 10. ableitung nehmen musste, die man ja sonst nue sieht.

    hat jemand was cooleres?

    edit: 3. ableitung von ln(x)^tan(x) macht schon meinen bildschirm voll.



  • 666?
    777?
    888?
    999?



  • xxx schrieb:

    666?
    777?
    888?
    999?

    ich wollte nicht ne große zahl, sondern was, was allein zum hinschreiben viel platz braucht.

    zum beispiel die dreizehnte ableitung von tan(x)^(1/ln(x))
    um die auszudrucken würde er viele seiten brauchen.
    (ich versuche mal rauszufinden, wie viele.)

    edit: 381 seiten.



  • und wozu?



  • x1x^x schrieb:

    und wozu?

    ich will den ausdruck dann an die chinesen verkaufen.



  • jetzt mal ernsthaft



  • volkard betreut eine schule und will die abiturienten beeindrucken.



  • will volkard jetzt wie TGGC prollen?



  • wie wär's mit 0xexp(t2)dt\int_0^x exp( - t^2) dt



  • oO schrieb:

    will volkard jetzt wie TGGC prollen?

    Ich glaub aus der kindlichen Phase (die TGGC immernoch durchlebt) isser raus.



  • oO schrieb:

    will volkard jetzt wie TGGC prollen?

    Ich prolle nicht. Ich lege Fakten dar. f'`8k

    Gruß, TGGC (\-/ returns)[/quote]



  • Dritte Ableitung von esinx2e^{\sin x^2}, das ist aber eigentlich nur Arbeit.



  • .filmor schrieb:

    eigentlich nur Arbeit.

    sind das nicht alle ableitungen von kompositionen diffbarer funktionen?


Log in to reply