Notation einer Funktion für das Füllen einer Matrix



  • Hi,

    wie formuliere ich mathematisch korrekt, daß eine Funktion ƒ(x,y) eine Matrix mit den Dimensionen 3x3, 5x5, 7x7 füllt. Wobei die "Koordinaten" der Matrix immer z.B. von -3...+3 gehen, in der Matrix also sowas steht

    | f(3,-3)  ...  f(3,3)
    |       f(0,0)
    | f(-3,-3) ...  f(-3,3)
    

    f(x,y) = ... für die x,y kommt ja erstmal nur ein Wert raus, das ist ja erstmal noch keine Matrix ist. Ich würde mir da eine kurze Beschreibung der Matrix wünschen. Wie macht man sowas "mathematisch akzeptiert"?

    Danke



  • A=(aij)i=1..n,j=1..n mit aij=f(in/2,jn/2)A = (a_{ij})_{i=1..n,j=1..n} \text{ mit } a_ij = f(i-n/2, j-n/2)

    Oder ähnliches.


Log in to reply