Makefile.vc kompilieren



  • Hallo,

    Möchte mit Visual Studio .NET 2005 ein Programm kompilieren (Makefile.vc und nmake .opt). Möchte aber nativen Code (also nicht Visual C++ in der .NET Umgebung). Visual C++ 6.0 habe ich nicht. Kann man hier vielleicht auch einen kostenlosen Compiler als Alternative heranziehen?

    Danke!



  • ich hab mit meiner VC2k5 EE immer nativen Maschienencode erstellt. Ein volles "Studio" habe ich zwar nicht aber ich denke da geht das genauso.

    Wie kommst du denn darauf dass dein Compiler momentan .NET erzeugt? (Was ich nicht ausschließen möchte)



  • Er erzeugt eine .exe, die eine Manifest Datei braucht. Ich denke, Visual Studio .NET kann halt nur managed code produzieren, vielleicht ist das aber auch falsch... ich weiss es eben nicht



  • Stimmt das klingt eindeutig nach .NET

    was hast du denn für einen Projekttyp gewählt?
    Vll gehts mit Konsole / WinAPI - Anwendung.

    Sonst heißt es warten bis jemand mit eigener VisualStudio vorbeischaut



  • Ich habe keinen Projekttyp in dem Sinn. Das Makefile erzeugt mehrere .exe und .dlls. Bin aber grad draufgekommen, dass ich eine hier erzeugte dll nicht als Verweis in ein .NET Projekt einbinden kann, was vielleicht doch auf nativen Code schließen lässt. Jetzt extra die .NET CLR deinstallieren mag ich dann aber doch nicht 🙂



  • nur wenn ein maifest eingebunden ist, heißt das doch noch lange nicht, dass es .NET ist.

    Die manifest sagt deinem windows, welche runtime es nutzt. (Meist) ist es die einfache c-runtime in msvcrt80.dll, msvcp80.dll usw. Also nichts mit CLR und so.



  • SliderMaxx schrieb:

    Ich denke, Visual Studio .NET kann halt nur managed code produzieren, vielleicht ist das aber auch falsch... ich weiss es eben nicht

    Das ist natürlich falsch! Mit VS.NET (2002/2003/2005) kann man immer noch unmanaged C++ Anwendungen erzeugen!


Log in to reply