Index für max-Funktion in Latex



  • Weiß jemand wie man in Latex bei der max-Funktion (oder wie auch immer sie heißen mag) einen Index i hinzufügen kann ?
    Also ein Index, der dem eines Summenzeichens ähnelt. Ich möchte, dass in folgendem Latex-Kram unter dem max ein kleines i steht:
    max(Wgc(C_j,C_i))max(W_{gc}(C\_j, C\_i))

    Danke...



  • max_i(W_gc(C_j,C_i))\max\_i(W\_{gc}(C\_j, C\_i))



  • Ok habs gefunden. Sorry für die Störung. Geht genau wie für das Summenzeichen mit

    \max\limits_{i}(...)
    

    Danke...


  • Mod

    Du brauchst kein \limits.



  • Christoph schrieb:

    Du brauchst kein \limits.

    Doch braucht man, sonst wird da i wie ein normal index gesetzt.


  • Mod

    h++ schrieb:

    Christoph schrieb:

    Du brauchst kein \limits.

    Doch braucht man, sonst wird da i wie ein normal index gesetzt.

    Dafür holst du einen 2 Jahre alten Thread hervor?

    Den Unterschied musst du mir mal erklären:

    \begin{align*}
      \text{Ohne limits: }  &\min_x f(x)\\
      \text{Mit limits: }   &\min\limits_x f(x)\\
      \text{Mit nolimits: } &\min\nolimits_x f(x)
    \end{align*}
    
    \begin{align*} \text{Ohne limits: } &\min_x f(x)\\ \text{Mit limits: } &\min\limits_x f(x)\\ \text{Mit nolimits: } &\min\nolimits_x f(x) \end{align*}

    \nolimits ist hier typografisch mehr als fragwürdig.


Log in to reply