Codeformatierung, Unterschiede in Windows-Forms und MFC



  • Windows-Forms

    private: System::Void button1_Click(System::Object^  sender, System::EventArgs^  e) {
    			 }
    

    MFC

    CMainFrame::CMainFrame()
    {
    	// TODO: Hier Code für die Memberinitialisierung einfügen
    }
    

    Meine Frage ist nun, wie kann ich die Codeformatierung beeinflussen? Ich hätte gerne die MFC-Variante bei der Programmierung von Windows-Forms, gibt es da eine Möglichkeit?

    Ich meine den Code, der erscheint und erstellt wird, wenn ich einen Button anlege und selbigen Doppelklicke.

    Ich sollte noch dazu sagen, M$ Visual Studio 2008.

    mfg



  • Was meinst du denn eigentlich? Die Position der geschweiften Klammer? Den Kommentar??



  • winforms mit mfc klammersetzung

    private: System::Void button1_Click(System::Object^  sender, System::EventArgs^  e)
    {
          // mein code
    }
    

    ich würde die klammerstellung gerne so hinbiegen, dass sie bei winforms wie bei mfc ist.

    sofern tabs vorhanden sind weil eine tiefere ebene auch gerne so:

    private: System::Void button1_Click(System::Object^  sender, System::EventArgs^  e)
         {
               // mein code
         }
    


  • Das Problem entsteht durch das 'private:' davor. Wenn Du das – verständlicherweise – so nicht magst, kannst Du das 'private:' ja in die Zeile davor schreiben. Ob es auch anders geht, weiß ich nicht.



  • Das Problem ist ja, dass das automatisch generierter Code ist. Aber es macht auch wenig Sinn, wenn ich jedes mal erst den Code umschreiben muss, bevor er lesbar ist.


Log in to reply