C Dos



  • Hallo zusammen. Haben eben ein kleines ratespiel erstellt, bei dem man aus einer Zufallszahl zwischen 1 und 50 6 versuche hat, es zu erraten.
    Doch leider können wir es nur öffnen in einem Dos fenster.
    wie können wir es grafisch darstellen (mit einem schönen Hintergrund). Wäre froh über jede antwort.
    Wenn ihr noch was benötigt, nur sagen.
    mfg



  • Dazu braucht ihr die WinAPI (oder darauf Aufbauendes), siehe WinAPI-Subforum. Wenn ihr gerade mit C/C++ anfangt, solltet ihr das aber lieber vorerst lassen, das wird euch noch zu hoch sein. Ihr könntet höchstens nach MessageBox gucken (ebenfalls Betandteil der WinAPI), dann habt ihr wenigstens schonmal ein Fenster (und keine Konsole), aber mit schönem Hintergrund ist da nichts.

    Dieses Forum hat zwar Spiele im Name, aber ihr seid hier falsch. Hier geht es eher um die Programmierung mit für Spiele vorgesehenen API's (DX, OpenGL, etc.) oder Fragen zur Umsetzung (Algorithmen, Techniken usw.).



  • Die WinAPI ist nicht zwingend (direkt) erforderlich. Es stehen genügend GUI-Toolkits zur Verfügung (Qt, wxWidgets, GTK, u. v.) -> siehe entsprechendes Forum. Mit diesen haben auch Nicht-Windows-Nutzer das Vergnügen, deine Werke zu betrachten.

    (Nicht zuletzt sind diese teilweise einfacher zu durchschauen, als die WinAPI. Zumindest ging es mir so.)

    Grüße... Heiko



  • Danke schonmal für die Antworten 🙂
    eine Frage hätte ich ejdoch. Wir haben ein kleines Spiel programmier, bei dem man eine zufällige Zahl von 1-50 erraten soll.jedoch schaffen wir es bis jetzt nur, es in einem kleinen schwarzen (Dos) fenster zu öffnen. Nun wollen wir lediglich, einen hintergrund einfügen damit nicht ganz so schwarz aussieht 😉
    habt ihr da irgednwelche tipps wie das geht?!
    LG



  • Norman-Matthias schrieb:

    Danke schonmal für die Antworten 🙂
    eine Frage hätte ich ejdoch. Wir haben ein kleines Spiel programmier, bei dem man eine zufällige Zahl von 1-50 erraten soll.jedoch schaffen wir es bis jetzt nur, es in einem kleinen schwarzen (Dos) fenster zu öffnen. Nun wollen wir lediglich, einen hintergrund einfügen damit nicht ganz so schwarz aussieht 😉
    habt ihr da irgednwelche tipps wie das geht?!
    LG

    hast du nicht genau das Gleiche schonmal gefragt?

    und ein GUI-Toolkit zu benutzen ist einfacher als irgendwie einen hintergrund in das DOS-fenster zu bringen. Ich empfehle euch QT.



  • Warum habt Ihr Euch noch nicht die Dokumentation eines der genannten Toolkits angeschaut?



  • Lol, der 2. Post vom Ersteller ist eindeutig ein Trollpost.

    Also, trollt euch weg ihr Pfeifen.


Log in to reply