C++ -Portierung



  • Hallo,
    ich programmiere sonst in Java und möchte aus Geschwindigkeitsgründen auf native Methoden zurückgreifen. Diese Methoden sollen nur ein paar mathematische Berechnungen durchführen, also nichts mit GUI o.ä. Ich habe Windows XP, somit ist die Erstellung von dlls kein Problem. Mit Cygwin und gcc kann ich mir so-Dateien erstellen. Wie kann ich mir Libraries für den Mac erstellen? Gibt es da einen Compiler, der auch als Mac library compiliert, oder könnt Ihr einen Mac-Emulator mit C++-Compiler empfehlen?

    Alles LIEBE,
    Andreas



  • afair geht das auch mit dem gcc, bin mir aber nicht wirklich sicher...



  • klar gibts den gcc auch für mac,
    aber crosscompilen ist nicht die einfachste sache der welt

    wenn die quelltexte aber auf dem mac compiliert werden ist das ein
    kinderspiel



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in HumeSikkins aus dem Forum C++ in das Forum Compiler- und IDE-Forum verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Hallo,
    ich habe mir unter cygwin in Windows XP mit

    gcc -c main.c

    eine main.o-Datei kompiliert. Mit

    gcc -shared -fPIC -o main.so main.o

    entstand eine main.so-Datei und mit

    $ gcc -dynamiclib -fPIC -o main.dynlib main.o

    entstand eine main.dynlib-Datei. Ist die main.dynlib nun wirklich eine Mac-OS-Bibliothek oder habe ich da irgendetwas vergessen oder übersehen?

    Alles LIEBE,
    Andreas



  • Andreas999 schrieb:

    Hallo,
    ich habe mir unter cygwin in Windows XP mit

    gcc -c main.c

    eine main.o-Datei kompiliert.

    ist das ein cross-compiler, der libs für mac-os erzeugen kann? win windoofs-compiler wirds wohl nicht tun. wenn die mac-kisten 'nen anderen processor als x86'er haben, erst recht nicht. übrigens: JNI erwartet ein C-interface. du solltest vielleicht besser den native code in C schreiben um schwierigkeiten aus dem weg zu gehen, sonst musste mit extern "C" rumfummeln usw.
    🙂



  • Hi,
    ich darf mir also einen Cross-Compiler erstellen. Dazu folgte ich diesem Text: http://www.libsdl.org/extras/win32/cross/README.txt. Ich bekam unter mingw ein paar tolle errors wie

    make[3]: Leaving directory /home/Andreas/tmp/mingw-3.4.5/binutils-2.17.50-20070129-1-src/build/bfd/po' make[3]: Entering directory/home/Andreas/tmp/mingw-3.4.5/binutils-2.17.50-20070129-1-src/build/bfd/po'
    make[3]: Nothing to be done for info'. make[3]: Leaving directory/home/Andreas/tmp/mingw-3.4.5/binutils-2.17.50-20070129-1-src/build/bfd/po'
    make[3]: Entering directory /home/Andreas/tmp/mingw-3.4.5/binutils-2.17.50-20070129-1-src/build/bfd' make[3]: Nothing to be done forinfo-am'.
    make[3]: Leaving directory /home/Andreas/tmp/mingw-3.4.5/binutils-2.17.50-20070129-1-src/build/bfd' make[2]: *** [info-recursive] Error 1 make[2]: Leaving directory/home/Andreas/tmp/mingw-3.4.5/binutils-2.17.50-20070129-1-src/build/bfd'
    make[1]: *** [all-bfd] Error 2
    make[1]: Leaving directory `/home/Andreas/tmp/mingw-3.4.5/binutils-2.17.50-20070129-1-src/build'
    make: *** [all] Error 2
    x86-mingw32-build.sh: unrecoverable error building binutils

    und weiß nicht weiter. Welche funktionierenden Möglichkeiten gibt es, für Linux und Mac OS unter Windows XP einen Cross-Compiler zum Laufen zu bringen?

    Alles LIEBE,
    Andreas



  • du hast vergessen den Fehler mit aus der Fehlermeldung zu kopieren. scroll mal hoch.

    ansonsten wird für mac noch ein link angegeben für einen fertigen macos cross compiler.


Log in to reply