DX-SDK (June 2008) - "SimpleSample" im Visual Studio 2008 EE (d3dx9d_38.dll fehlt)



  • Guten Abend allerseits,

    nachdem ich nun mit Hilfe von SDL ein kleines Spiel (eine Art Moorhunnklon) hinbekommen habe, möchte ich mich mit DirectX beschäftigen.

    Dazu habe ich das aktuelle DirectX-SDK (Juni 2008: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=519aae99-b701-4ca1-8495-39ddde9d7030&DisplayLang=en) heruntergeladen. Die Dokumentation und der Sample-Browser scheinen sehr nützlich für einen Einstieg zu sein.
    Das dem Anschein nach einfachste Beispiel (SimpleSample) lässt sich aus dem Sample-Browser fehlerfrei ausführen. Versuche ich jedoch den Code aus dem Visual Studio 2008 Express Edition auszuführen, wird die "d3dx9d_38.dll" nicht gefunden. Diese befindet sich jedoch weder in dem Ordner in dem die funktionierende Exe liegt noch im system32-Ordner.

    Was hat es mit dieser DLL auf sich und was muss ich tun um das Projekt trotzdem auszuführen?

    Freue mich auf eure Antworten!

    Viele Grüße und eine gute Nacht.

    P.S. Kann es damit zusammenhängen, dass ich beim Setup die "DirectX Runtime" und die "DirectX Utilities" ausgespart habe?
    Möglicherweise noch von Belang: Die Dateien aus dem Lib- und dem Include-Ordner habe ich in die entsprechenden Verzeichnisse vom Visual Studio kopiert.



  • Kann es damit zusammenhängen, dass ich beim Setup die "DirectX Runtime" ausgespart habe?

    Wenn Du's nicht installierst, ist es nunmal auch nicht da...
    Die DLL liegt jetzt irgendwo im SDK rum - das kann Windows natuerlich nicht wissen; der Sample-Browser schon.

    was muss ich tun um das Projekt trotzdem auszuführen?

    Aktuelles Redist installieren/mitliefern oder DLL beilegen.



  • Hi hellihjb,

    danke sehr für deine Antwort! Habe die Runtime-Sachen jetzt noch dazu installiert und jetzt gehts (im Nachhinein betrachtet logisch, dass es daran lag 🙄 ).


Log in to reply