InitOpenGL() - verstehen des init-prozesses



  • hi.

    wie der titel schon sagt, will ich den prozess der init. von opengl verstehen. überall gibts 1000 tutorials, die allerdings schlecht kommentiert und auch recht unterschiedlich sind.

    ich bin kein mensch, der aus nem tut einfach was copy&pasted, ich will den prozess verstehen. hier habe ich z.b. ein beispiel:

    int initGL( GLvoid )
    {
        /* Enable smooth shading */
        glShadeModel( GL_SMOOTH );
    
        /* Set the background black */
        glClearColor( 0.0f, 0.0f, 0.0f, 0.0f );
    
        /* Depth buffer setup */
        glClearDepth( 1.0f );
    
        /* Enables Depth Testing */
        glEnable( GL_DEPTH_TEST );
    
        /* The Type Of Depth Test To Do */
        glDepthFunc( GL_LEQUAL );
    
        /* Really Nice Perspective Calculations */
        glHint( GL_PERSPECTIVE_CORRECTION_HINT, GL_NICEST );
    
        return( TRUE );
    }
    

    welche schritte sind pflicht und welche sind als konfiguration zu sehen? wie sieht also eine minimalistische InitOpenGL() funktion aus? 🙂 dann kann man ja bei bedarf schritt für schritt funktionalitäten hinzufügen.

    danke schonmal für eure kompetenten antworten! 🙂

    ps: sorry, wenn ich mich nicht klar ausdrücke, seit 20h auf den beinen. 🙂



  • Lesen is' nix fuer Dich?



  • nunja, die site kannte ich bisher nicht. aber danke. außerdem bin ich mehr für diskussionen im forum.

    ich denke, für mich ist da eher das hier geeignet: http://www.glprogramming.com/red/


Log in to reply