Geometrie



  • Hätte mal eine Frage die eigentlich in die Geometrie geht kann mir jemand helfen?



  • Stell deine Frage doch einfach.



  • Ich habe einen Kreis von 760 mm und in den sollen einmal 5 Rechtecke mit den Maßen
    210 * 289 rein passen gehts das PRAKTISCH



  • Danke im voraus hab ich vergessen!! 🙂



  • FrodoB schrieb:

    Ich habe einen Kreis von 760 mm

    Radius, Umfang oder Durchmesser?



  • Sorry Durchmesser natürlich 😞



  • FrodoB schrieb:

    Ich habe einen Kreis von 760 mm und in den sollen einmal 5 Rechtecke mit den Maßen
    210 * 289 rein passen gehts das PRAKTISCH

    Wenn's theoretisch geht, dann auch praktisch 😉 . Theoretisch könnte aus zumindest sehr eng werden, auch wenn es netto flächenmäßig locker reinpasst. Ich befürchte das ist nicht so ganz trivial zu beantworten.



  • Danke erstmal !

    gibt es da am PC eine möglichkeit sich das zu veranschaulichen oder zu probieren wie die Rechtecke da stehen müssten weil ich habe das schon im kleineren Maßstab probiert und bin mir nicht sicher ob das passt in echtgröße
    in der mitte 3 Rechtecke und jeweils außen 2 oder kann man das noch anders anordnen? 😕



  • Nimm doch einfach mal irgendein Vektor-Zeichen-Programm Deiner Wahl, bei dem man Maße angeben kann. Dann kannst Du einfach mal selber versuchen, ob sich's hinschieben lässt.



  • Das habe ich ja schon probiert und jetzt gehn mir die Ideen aus
    hab halt gedacht das es evtl. ein Programm gibt dem ich sag
    hier ist mein Kreis mit 760 mm Durchmesser schau mal ob und wie passen 5 Rechtecke mit dem Maß 210 mm x 289 mm da rein?

    Aber ich glaub da habe ich mir zu viel Hoffnung gemacht
    Danke trotzdem allen!



  • Guten Morgen,

    nimm dir 5 Blatt Papier Din A4 und probiere
    mal ein bisschen wie du die Blätter anordnen
    kannst.

    Gruß,

    Andreas



  • Morgen auch!

    Habe ich schon gemacht aber meine Anordnung der Blätter kommt immer zu dem Schluss
    das von einem Rechteck immer zwei Ecken herausragen wenn auch nicht viel aber das kann ich nicht gebrauchen die sollten alle im Kreis liegen.
    Hab halt gedacht es gibt wie z.B. für CNC Maschienen ein Programm zur Bestmöglichen Flächenausnutzung oder auch in der Textilverarbeitung gibt es auch soetwas in der Art - da geht es aber alles Maschinell

    Danke trotzdem



  • mit pythagoras siehst du sofort, dass weder (3 in der mitte, 2 an den seiten, benoetigt 765.64) noch (viererblock, letzten drueber, benoetigt 764.74) geht. damit ist es nicht bewiesen, aber ich wuerd ziemlich sicher davon ausgehen, dass es nicht geht.


Log in to reply