Suche gutes Programm um zu Beginnen



  • Hey Leute!
    Ich arbeite jetzt schon länger mit C++ und möchte mich jetzt an die Grafikprogrammierung wagen. Doch leider habe ich keine Ahnung, womit ich am Besten brginnen soll. Ich habe vor kurzem DirectX installiert und es läuft super. Soll ich damit weitermachen? Gibt es was Besseres?

    Wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir ein wenig Pro und Contra zu DirectX geben könntet. Natürlich bin ich auch für andere Programme offen!

    1000 Dank!!

    Ps.: Gut wäre natürlich, wenn es zu diesen Programmen auch einige Tutorials/Bücher/Foren geben würde.



  • Naja Programm würd ich Direct X nicht nennen ist eher eine API.
    Das Problem eben ist das Direct X immoment nur mit Windows funktioniert. Kommt ja auch aus dem Hause MS. Falls dich das stört würd ich auf so Sachen umspringen wie SDL, Allegro oder eben OpenGL. OpenGL halt ich selbst für mächtiger aber dafür auch schwieriger am anfang.

    http://nehe.gamedev.net/ halt ich für ne gute anlaufstelle für opengl.

    gruß michi



  • OK, danke.
    Ist OpenGL gleich zu nutzen wie DirectX oder ist da irgendwas anders?
    (Ich meine, ob ich das auch mit VC++ machen kann)

    Und noch was: Wo kann ich es am besten runterladen?
    Wenn ich unter Google suche, find ich nichts wirklich brauchbares.(Ist das ein normales Setup oder nur Bibliotheks- und Includedateien?)



  • Kunzi94 schrieb:

    OK, danke.
    Ist OpenGL gleich zu nutzen wie DirectX oder ist da irgendwas anders?
    (Ich meine, ob ich das auch mit VC++ machen kann)

    Und noch was: Wo kann ich es am besten runterladen?
    Wenn ich unter Google suche, find ich nichts wirklich brauchbares.(Ist das ein normales Setup oder nur Bibliotheks- und Includedateien?)

    VC++ kommt, wie die meisten C++ Compiler, mit OpenGL Headern geliefert. Alles, was du tun musst, ist diese zu includen. Für den Anfang sollte das reichen.

    MfG



  • Hallo,

    aus deinem Post's entnehme ich, dass du so gut wie keine Erfahrung im Programmieren hast und da möchtest du gleich mit C++ loslegen? Wie wärs mit Java und Jogl (OpenGL) oder C#.NET und XNA (DirectX)?

    Wenn ich unter Google suche, find ich nichts wirklich brauchbares.(Ist das ein normales Setup oder nur Bibliotheks- und Includedateien?)

    Ist das dein ernst? Schon mal "opengl" oder "directx" eingegeben?

    OpenGL SDK, Doc, Example, ...: http://www.opengl.org/
    Einführung: http://nehe.gamedev.net/

    DirectX SDK: http://msdn.microsoft.com/en-us/directx/aa937788.aspx
    Doc, SDK, Example, ...: http://msdn.microsoft.com/de-de/directx/default(en-us).aspx

    Viel Spaß 😃

    Gruß,
    Thomas



  • Ich hab schon genügend Erfahrung (denke ich 😃 ) um zu starten. Bin nur neu bei Visual Studio... Ich weiß, manchmal stelle ich extrem blöde Fragen, die sich selbst erklären... aber dafür gibts Foren!

    Danke schön an alle!
    Gruß, Kunzi94



  • Hallo

    blöde Fragen

    Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten. Aber vielleicht sind ja die Leute Blöd, die sagen, es sei eine blöde Frage...

    Mfg.
    way



  • Kunzi94, du solltest C++ wirklich gut können, bevor du mit Grafikprogrammierung loslegst. Ansonsten scheitern deine Projekte bereits an Unkenntnis der Sprache und für viele Dinge hast du Ansätze, die weitaus besser sein könnten. Das heisst, besonders Objektorientierung und Standardbibliothek (besonders STL) sollten gut sitzen.

    Als Alternative zu DirectX kann ich zu SFML und OpenGL raten. Mit SFML kannst du Fenster erstellen, Events abfangen und 2D-Komponenten sowie Sound implementieren, während OpenGL für 3D und Low-Level-Dinge wie performante Partikelsysteme übrig bleibt. Die beiden Bibliotheken funktionieren sehr gut miteinander, da SFML intern auch auf OpenGL zurückgreift und problemlos erweitert werden kann.

    way schrieb:

    Es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten.

    Es gibt sehr wohl blöde Fragen...



  • Hallo

    Es gibt sehr wohl blöde Fragen...

    Nein, gibt es nicht. Nenn mir doch eine (:

    Mfg.
    way



  • Hallo

    Bist du pivke???

    chrische


Log in to reply