GLSL und PBOs?



  • Hallo Experten,

    Ich habe mich die letzten Tage erstmals mit PBOs und GLSL beschäftigt.
    Hintergrund ist der, dass ich eine float-"textur" (float array[]) generiere (im RAM via CPU), allerdings gerne mit dem fragment shader darauf zugreifen möchte.

    Die Daten werden regelmäßig generiert, allerdings nicht jeden frame. Lohnt es sich, die "Textur" via PBO in den GFX-Speicher zu laden? Oder halte ich damit zu viel auf?
    Wie kann ich dann mit GLSL darauf zugreifen?

    Sorry, wenn das jetzt total einfach ist oder eine total dumme Frage, ich blick da aber noch nicht ganz durch...

    Danke im voraus!


Log in to reply