NeHe's Tutorials verbuggt?



  • Hallo,
    ich arbeite jetzt schon einge Zeit mit den Tutorials von NeHe. Allerdings ist mir es jetzt aufgefallen, dass sie verbuggt zu sein scheinen. Und zwar bleibt das Programm solange hängen, solang man die Maus im Fenster bewegt. Die anderen Projekte, welche keine Maus benötigen, habe aber das gleiche Problem.
    Dadurch konnte ich bisher den Fehler noch nicht begrenzen.
    Jetzt ist meine Frage, ob das irgendwie an meinem PC liegt, oder ob das wirklich ein Bug im Programm ist.
    Auf anderen PCs konnte ich es leider noch nicht tesen.



  • kenn mich leider mit den nehe tuts nicht aus hast schon mal versucht ne andere variante (backend) zu probieren? sonst sag mal kapitel und backend...



  • Was genau meinst du mit backend? Mir ist der Begriff bisher nur in Zusammenhang mit einem CMS entegen gekommen.
    Und das Kapitel ist eigentlich egal, da anscheinend der Basiscode das Problem verursacht, oder es nur an meinem PC liegt. Es wäre net wenn man jemand die Tutorials auf seinem PC testen könnte, ob dort auch das Problem auftritt.



  • sag mal ist dir klar wielang es dauert die tuts zu testen? denkst du im ernst das macht jemand für dich? auch wenn backend dafür das falsche wort ist, solltest doch verstanden haben was ich will. also konkrete frage und nicht alles geht nicht sonst bekommst keine antwort.



  • Ich geh jetzt mal einfach davon aus das du unter Windows arbeitest. Das Problem (nicht unbeindg ein Bug) liegt dort in der Nachrichtenschleife. Es wird nur neu gezeichnet wenn keine Nachricht vorliegt. Da du mit der Mausbewegung massenweise Nachrichten/Events erzeugst, kommt die Anwendung nicht zum neuzeichnen bevor diese alle abgearbeitet sind.



  • @no_code:
    Ich glaube, du hast mich falsch verstanden. Die Tuts von NeHe basieren alle auf dem gleichen "Basiscode", also der Prozesserzeugung, und der Darstellung des Fensters etc.
    Außerdem, habe ich keinen aufgefordert jetzt alles zu testen, sondern habe eher gedacht, dass Leute ihre Erfahrungen hier posten können, welche auch schon mal mit den NeHe Tuts gearbeitet haben.

    @Tobiking2
    Danke für die Antwort. Ich werde mal schauen, was sich da machen lässt.
    Allerdings funktioniert es manchmal einwandfrei(ich kann die Maus Problemlos bewegen, ohne das was gestoppt wird), und manchmal nicht. Die Testbedingungen sind immer gleich:
    gleicher Code, Mozilla geöffnet, Visual Studio geöffnet und am Debuggen.

    EDIT: Ja, ich arbeite mit Windows. Habe ich vergessen zu erwähnen.



  • Ist halt Code zur schnellen Demonstration der OpenGL Funktionalität und keine fertige 3D Engine. Guck dir einfach das OpenGL Zeug an und ignorier das Drumzu. (Wobei mir persönlich nie was gravierendes bei NeHe aufgefallen ist)



  • Die Tutorials von Nehe sind erste Sahne und schon x-mal überrpüft. Solltest du einen Bug finden, liegt es
    1. die verwendeten Befehle wurden unbenannt
    2. am Bentuzer

    meistens letzteres 😉
    Welche Sprache benutzt du eigentlich?
    Die Beispiele sind in fast allen Programmiersprachen übersetzt worden. Achja, bitte ändere den Titel.



  • Naja erste Sahne würde ich jetzt nicht sagen, denn man merkt schon, dass die Tutorials 10 Jahre alt sind und nur Demonstrationszwecken da sind. Dennoch wird das Wissen gut vermittelt.
    Bei einem WM_MOUSEMOVE Event bestimme ich jetzt einfach die x und y Koordinaten, dann läuft alles flüssig und die Koordinaten stimmen auch.

    case WM_MOUSEMOVE:
        mPos.x = LOWORD(lParam);
        mPos.y = HIWORD(lParam);
    break;
    

Log in to reply