Kanten nach Sobelfilterung in "Comicstil" verwandeln



  • Hallo Leute,

    ich hab in letzter Zeit etwas experimentiert und ein Programm
    zur Bildverarbeitung geschrieben.
    Bisher hab ich zwar recht schöne Kanten nur sind sie noch genau so,
    wie sie der Sobelfilter mir gibt
    (ein bisschen mehr hab ich noch gemacht ist denke ich aber nicht so wichtig).
    Natürlich ist das meistens auch
    ganz gut nur hätte ich gerne etwas "geschwungene" Kanten.
    Ich hab heute meinen Dozent in Programmierung gefragt aber
    er war leider nicht sehr bewandert auf diesem Gebiet und
    schätze es könne sein, dass die Anwendung von Differenzialgleichungen
    zur Lösung führen könnte. In diesen könnte man evtl. eine
    gewisse Trägheit einbauen, so dass die Kanten wie gewünscht aussehen.
    (Ich kenne mich nicht wirklich mit Differenzialgleichungen aus
    aber zur Not lerne ich es gerne 🙂 )

    Meine Frage an euch:
    Hat jemand von euch evtl. eine Idee oder einen Link etc. der mir da
    weiter helfen könnte? Vielleicht hab jemand von euch so etwas
    schon mal gemacht?

    Damit ihr eine Vorstellung habt was ich meine, ich habe
    bei meiner Internetsuche ToonPaint gefunden, dort sieht
    man den Effekt recht gut den ich haben möchte.

    Wenn noch irgendwas unklar ist dann einfach fragen. 🙂

    Danke schon mal. 🙂

    Gruß
    Oermel



  • Ich wuerd' einen geeigneten Postprocessing-Effekt vor dem Sobel-Filter anwenden.
    Fuer den Anfang vielleicht erstmal einen einfachen (selektiven) Weichzeichner.



  • Danke sehr für die Antwort 🙂 , ist vllt nicht schlecht,

    aber würde der nicht meine Kanten im Bild erhalten?

    Das dürfte nichts an meinen Kanten ändern, oder sehe ich das falsch?

    Gruß
    Tobi



  • aber würde der nicht meine Kanten im Bild erhalten?

    Gerade nicht - ein regelmaessiger Weichzeichner wuerde zB dafuer sorgen, dass die Kanten breiter werden und wenig signifikante Gradienten unterdrueckt werden.
    Ein gerichteter Weichzeichner koennte zB entlang der Gradienten blurren und so Strukturen ueber die Kantenenden hinaus "schmieren" was gezeichneten Kanten vielleicht schon recht nahe kommt.



  • Ok, danke. Das Probiere ich auf jeden Fall mal aus! 🙂

    Gruß
    Oermel


Log in to reply