Wann wurde die welt erschaffen?



  • Bei deiner Geburt von deinen Eltern. Dann hat sich das Model der Welt angefangen zu bilden. Und ja: es ist die Welt. Du hast sie erschafen. Und nur du kannst sie ändern, weil es deine ist. Wenn du dich über die welt ärgerst, bist du schuld daran. Mach dir eine schöne welt.


  • Mod

    Blasphemie! Die Erde wurde exakt am 29. März, 3760 v Chr. (ein Montag) um 0 Uhr Ortszeit erschaffen. Etwas anderes zu behaupten, wäre zu sagen, dass Gott lügt. Die Pocken über dich, Ketzer!

    edit: Datum auf deutsche Schreibweise korrigiert. Aus irgendwelchen Gründen gibt es New-Earth Kreationisten anscheinend nur in den USA 😃 .



  • Heute sollte doch die Welt untergehen. Noch 47 Minuten und 23 Sekunden.

    EDIT: Ach ne, Mai, nicht März. Dann haben wir ja noch Zeit.



  • Wenn schon dann eher 21. Dezember, aber das auch erst 2012. 🙂





  • neoexpert schrieb:

    Bei deiner Geburt von deinen Eltern. Dann hat sich das Model der Welt angefangen zu bilden. Und ja: es ist die Welt. Du hast sie erschafen. Und nur du kannst sie ändern, weil es deine ist. Wenn du dich über die welt ärgerst, bist du schuld daran. Mach dir eine schöne welt.

    Was heißt denn DIE Welt? Jeder lebt in einer anderen Welt, also gibt es viele Welten. 😋 Ich lebe in meiner, Du lebst in Deiner.



  • Gregor schrieb:

    Jeder lebt in einer anderen Welt, also gibt es viele Welten. 😋 Ich lebe in meiner, Du lebst in Deiner.

    Wann wurde DEINE erschaffen?



  • volkard schrieb:

    Gregor schrieb:

    Jeder lebt in einer anderen Welt, also gibt es viele Welten. 😋 Ich lebe in meiner, Du lebst in Deiner.

    Wann wurde DEINE erschaffen?

    Das ist ein fortlaufender Prozess.

    EDIT: Oh, ok. Ich sehe, dass ich das Eingangsposting nicht wirklich gelesen habe.



  • 1986. Da hat sich das ding angefangen das model von der Welt zu bilden. Dieses model ist ein einzigartiges. Bzw glaubt es es so. Das ist also der Gott von dem die gläubige so besessen sind? Nur sie selber hören ihre gebete und ändern halt auf diese weise ihre welt. Also das model von der welt in mir habe ich geschaffen.



  • Gregor schrieb:

    EDIT: Oh, ok. Ich sehe, dass ich das Eingangsposting nicht wirklich gelesen habe.

    Ich auch nicht. Bin raus. Mit Dir gerne wieder woanders. Sorry.



  • @Topic
    Was für ein sagenhafter Schwachsinn!



  • Der Thread wird schätzungsweise mal wieder wie die anderen enden. 😞

    Man wird mal wieder genüsslich über die Gläubigen herziehen, Äpfel mit Birnen vergleichen und die Atheismus als die absolute Wahrheit verkünden.

    Eine philosophische Diskussion ist wohl kaum Sinn des Threads. 😞



  • Die Welt wird in ca. 100 Jahren erschaffen werden.



  • Hi,

    alle nicht informiert!!! Weiß doch jeder, dass die Welt am 2. April 1946 erschaffen wurde.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Welt

    Gruss Mümmel



  • Cybertec schrieb:

    Wenn schon dann eher 21. Dezember, aber das auch erst 2012. 🙂

    Ich verfolge ja den Plan, Ende 2012 alle Esoteriker abzuklappern und zu bewegen mir ihr Eigentum zu überschreiben. Nachdem hier alles untergegangen ist, brauchen die das ganze Zeug doch nicht mehr :p



  • neoexpert schrieb:

    Bei deiner Geburt von deinen Eltern. Dann hat sich das Model der Welt angefangen zu bilden. Und ja: es ist die Welt. Du hast sie erschafen. Und nur du kannst sie ändern, weil es deine ist. Wenn du dich über die welt ärgerst, bist du schuld daran. Mach dir eine schöne welt.

    Willkommen im Jahr 1637. Das ist doch alter Scheiß.



  • Bitte ein Bit schrieb:

    Der Thread wird schätzungsweise mal wieder wie die anderen enden. 😞

    Man wird mal wieder genüsslich über die Gläubigen herziehen, Äpfel mit Birnen vergleichen und die Atheismus als die absolute Wahrheit verkünden.

    Eine philosophische Diskussion ist wohl kaum Sinn des Threads. 😞

    Kann es sein, dass du genau dies in absolut jeden Thread schreibst, der auch nur ansatzweise in Richtung Religionsdiskussion geht, selbst wenn noch gar nichts passiert ist? 😃 😉



  • Bitte ein Bit schrieb:

    Man wird mal wieder genüsslich über die Gläubigen herziehen, Äpfel mit Birnen vergleichen und die Atheismus als die absolute Wahrheit verkünden.

    Ohne mehr oder auch weniger sinnvollen Input seitens der Gläubigen (oder von Trollen, die gläubig spielen, wer weiß das schon) hat es so einen Thread hier noch nie gegeben.



  • Bitte ein Bit schrieb:

    Der Thread wird schätzungsweise mal wieder wie die anderen enden. 😞

    Man wird mal wieder genüsslich über die Gläubigen herziehen, Äpfel mit Birnen vergleichen und die Atheismus als die absolute Wahrheit verkünden.

    Eine philosophische Diskussion ist wohl kaum Sinn des Threads. 😞

    Vielleicht etwas philosophisches zum Thema für dich, weil der Thread nichts hergeben wird:

    Big Thinkers - Daniel Dennett (erster von drei Teilen)

    Alles sehr schön einfach erklärt.



  • Cpp_Junky schrieb:

    Ich verfolge ja den Plan, Ende 2012 alle Esoteriker abzuklappern und zu bewegen mir ihr Eigentum zu überschreiben. Nachdem hier alles untergegangen ist, brauchen die das ganze Zeug doch nicht mehr :p

    Nix da, die Idee hatte ich schon, ich hab auch schon das Gewerbe angemeldet und das Muster geschützt 😃

    Würstchenstände bei den alten Inka-Tempeln wären vielleicht noch eine lukrative Sache. Und Busreisen nach Hause, falls doch nix passiert.


Log in to reply