Spatialite kompilieren



  • Hallo Gemeinde,

    ich versuche gerade das aktuelle Spatialite zu kompilieren und scheitere an der <iconv.h>. So wie es deklariert ist müsste es ja zur Standard-Library gehören. Ich habe VS 2010 mit einem C99 Compiler und er findet es trotzdem nicht. Weiß jemand wo ich danach suchen sollte?

    Danke.



  • Notfalls im Internet - es ist auf jeden Fall kein Header aus dem ANSI-Standard. Mit spitzen Klammern werden auch Header eingebunden, die zum Compiler oder zu allgemein verfügbaren Libraries gehören.

    (der zweite Suchtreffer von Google führt schon zu einem älteren Thema bei uns)



  • CStoll schrieb:

    Notfalls im Internet - es ist auf jeden Fall kein Header aus dem ANSI-Standard. Mit spitzen Klammern werden auch Header eingebunden, die zum Compiler oder zu allgemein verfügbaren Libraries gehören.

    (der zweite Suchtreffer von Google führt schon zu einem älteren Thema bei uns)

    Ja das habe ich gefunden. Kann ich das auch unter Windows verwenden? Außerdem riecht es stark nach GPL!? Dabei ist Spatialite MPL



  • verwirrt schrieb:

    Ich habe VS 2010 mit einem C99 Compiler...

    Huch, habe ich etwas verpasst? Ich dachte, MS wollte den C-Compiler nicht mehr weiter entwickeln 😕



  • yahendrik schrieb:

    verwirrt schrieb:

    Ich habe VS 2010 mit einem C99 Compiler...

    Huch, habe ich etwas verpasst? Ich dachte, MS wollte den C-Compiler nicht mehr weiter entwickeln 😕

    Nö das tun sie leider nicht. Aber Intel tut es zum Glück noch immer.



  • Ah okay, danke.



  • Mittlerweile habe ich eine LGPL Version für Windows gefunden. Leider schon vorkompiliert und nur Win32. ftp://ftp.zlatkovic.com/libxml/

    Vielleicht kennt ja jemand eine iconv unter BSD Lizenz oder solcher die für kommerzielle Projekte statisch gebunden werden kann?!



  • iconv ist Teil von POSIX; Windows unterstützt es von Haus aus nicht. Du kannst allerdings hier einen Port herunterladen.

    Ob das all deine Probleme löst, ist eine andere Frage - wenn Spatialite sich hier auf POSIX stützt, könnte das an anderer Stelle auch der Fall sein. Kuck mal in die Dokumentation, ob man unter Windows bestimmte Präprozessormakros setzen muss, um statt der POSIX-Teile WinAPI-Äquivalente zu benutzen, oder ob Windows überhaupt als Zielplattform unterstützt ist. Wenn alle Stricke reißen, kannst du es mit Cygwin versuchen.



  • seldon schrieb:

    iconv ist Teil von POSIX; Windows unterstützt es von Haus aus nicht. Du kannst allerdings hier einen Port herunterladen.

    Danke für deine Hilfe. Diese Version ist jedoch mächtig alt. Ich habe Bedenken sie zu verwenden.

    seldon schrieb:

    Ob das all deine Probleme löst, ist eine andere Frage - wenn Spatialite sich hier auf POSIX stützt, könnte das an anderer Stelle auch der Fall sein. Kuck mal in die Dokumentation, ob man unter Windows bestimmte Präprozessormakros setzen muss, um statt der POSIX-Teile WinAPI-Äquivalente zu benutzen, oder ob Windows überhaupt als Zielplattform unterstützt ist.

    Ja bin gerade am schauen. Windows unterstützt es in jedem Fall. Es gibt auch eine vorgefertigte dll. jedoch nur x86.

    seldon schrieb:

    Wenn alle Stricke reißen, kannst du es mit Cygwin versuchen.

    Hehe. Wenn so etwas sein muss... oje...



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in rüdiger aus dem Forum C (C89 und C99) in das Forum Compiler- und IDE-Forum verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Schau doch einfach mal auf der Homepage von Spatialite 🙄

    Dort findest du fertige Binaries. Unter anderem von einer libiconv für Windows
    http://www.gaia-gis.it/spatialite/binaries.html
    http://www.gaia-gis.it/spatialite/install-windows.html

    🙄


Log in to reply