Wer macht gute Grafik



  • Wer ist hauptsächlich für gute Grafik verantwortlich? Der Programmierer mit der Engine oder der Designer mit den Modellen und Texturen?



  • beide



  • Dass am Ende ein Computer Spiel grafisch in der Oberklasse spielt, da sind selbstverständlich beide für verantwortlich.

    Wobei ich mich dot anschließe, dass definitiv der Designer der Welt und der Texturen deutlich mehr bei der Grafik ausmacht, als der Programmierer (angenommen, der Designer schreibt auch noch die Shader und Material-Skripte usw.)



  • Ein sehr guter Designer wird mit einer mittelmäßigen Engine ein besseres Spiel machen als ein mittelmäßiger Designer mit einer sehr guten Engine.


  • Mod

    nicht wirklich, ob der designer aufgrund seiner faehigkeiten oder aufgrund der tech limitiert ist, am ende wird ein mittelmaessiges ergebnis rauskommen.

    min(Faehigkeiten,Moeglichkeiten);



  • Ich würds so sehen: Gutes Artwork kann auch aus einer limitierten Engine gute Grafik zaubern. Aber selbst die beste Engine kann schlechtes Artwork nicht gut aussehen lassen...



  • Ich finde da gibt es nen klaren Unterschied zwischen Grafik und Ästhetik. Imo sind fast ausschließlich Programmierer für gute Grafik verantwortlich. Am Künstler liegts dann ob das ganze noch ne gute Ästhetik hergibt oder nicht.

    Denk mal drüber nach: Ne glatte Wand ohne Textur die alles schön spiegelt/bricht und indirekt beleuchtet sieht auch komplett ohne Künstler sehr gut und vor allem beeindruckend aus. Aber nichtmal der beste Künstler der Welt wird in der alten Doom Engine irgendwas gescheites hinbekommen.



  • Ich sehe das so wie dot bzw. 3_3.

    Man kann mit einer "schlechten" Engine, die viele Dinge nicht unterstützt, trotzdem sehr gut aussehende Spiele machen. Der Grafiker muss dann u.U. ganz anders arbeiten, und man kann sich den Stil nicht mehr so frei aussuchen wie wenn die Engine alles kann was man sich wünschen würde. Das Endergebnis kann aber trotzdem sehr gut sein.

    Umgekehrt wird ein schlechter Grafiker niemals ein gutes Ergebnis hinbekommen, ganz egal wie gut die Engine ist.



  • TravisG schrieb:

    Ich finde da gibt es nen klaren Unterschied zwischen Grafik und Ästhetik. Imo sind fast ausschließlich Programmierer für gute Grafik verantwortlich. Am Künstler liegts dann ob das ganze noch ne gute Ästhetik hergibt oder nicht.

    Was soll dann gute Grafik für dich sein? Ob es viele Effekte gibt?

    Denk mal drüber nach: Ne glatte Wand ohne Textur die alles schön spiegelt/bricht und indirekt beleuchtet sieht auch komplett ohne Künstler sehr gut und vor allem beeindruckend aus.

    Ein Spiegel?

    Auch wenn es noch soviele Partikeleffekte und sonst was gibt, wird es nicht gut aussehen, wenn die Sachen nicht gut aufeinander abgestimmt sind. Wenn die Texturen der Modelle nicht zu deinen Partikeln passen und die Lichtstimmung falsch ist und die Schatten zu hell oder dunkel, wird keiner sagen, dass die Grafik gut aussieht, auch wenn die Engine alles kann.



  • Der Designer ist alleine verantwortlich, ob das Spiel danach mit 2 FPS läuft interessiert ja nicht, es war nur nach der Grafik gefragt. 🤡



  • cooky451 schrieb:

    Der Designer ist alleine verantwortlich, ob das Spiel danach mit 2 FPS läuft interessiert ja nicht, es war nur nach der Grafik gefragt. 🤡

    Ich finde, zur Grafik gehört auch die Flüssigkeit des Ablaufs, bzw. die FPS.



  • Sone schrieb:

    Wobei ich mich dot anschließe, dass definitiv der Designer der Welt und der Texturen deutlich mehr bei der Grafik ausmacht, als der Programmierer (angenommen, der Designer schreibt auch noch die Shader und Material-Skripte usw.)

    Designer schreiben Shaderprogramme?
    Dude, srsly?


Log in to reply