libstdc++ Auswahl unter Linux



  • Hallöle,

    ich habe mir aus Interesse mal den neuen gcc 4.8 gezogen und compiliert. Installiert habe ich ihn lokal für meinen user unter /home/user/opt/gcc. Das hat soweit auch alles ganz wunderbar geklappt. Auch das Bauen mit dem Neuen klappt so weit ganz gut. Nur beim Ausführen bekomme ich 'nen Fehler, der sagt, dass die libstdc++-Version nicht stimmt.

    Das ist auch erstmal soweit logisch, weil er mit den vorhandenen Einstellungen nur die Version finden kann, die mit meiner Distro geliefert wird. Ich würde aber gerne eine Testumgebung haben, in der die Version vom neuen gcc angezogen wird. Kann mir vielleicht jemand sagen, was ich hierfür einstellen muss? Irgendwie waren meine bisherigen Versuche hierzu erfolglos.



  • Am einfachsten dürfte die Verwendung von LIBARBY_PATH bzw. LD_LIBRARY_PATH sein.



  • Oh man, ja, das gab's ja auch noch. Danke. Das ist genau, was ich gesucht habe.


Log in to reply