gcc vs VC++



  • Gibt es gute Benchmarks für "gcc [4.8.0] vs VC++ [12]"?



  • wenn es richtig schnell sein soll, keinen von beiden...



  • was genau willst du benchmarken?

    die geschwindigkeit der compiler oder die geschwindigkeit der compilierten programme?

    aus prinzip benutze ich den gcc.

    optimieren können beide.



  • die geschwindigkeit der compilierten programme



  • Die schnellste Option bei gcc mit Optimierung ist "-Ofast". Das hat gegenüber Borland unoptimiert bei meinem Komprimierungsprogramm einen Faktor 4 in der Performanz gebracht. Wie es bei VC++ ist, weiß ich nicht.


  • Mod

    kjesse schrieb:

    Die schnellste Option bei gcc mit Optimierung ist "-Ofast".

    Nein.



  • Also ich vergleiche ab und zu mal die Performance auf Windows, und da gewinnt VS eigentlich durchgängig. Mal nur knapp, mal um ~15%, und selten um Faktor 3. (Das lag aber an der Library, da hat Microsoft wohl einfach eine bessere Implementierung von std::map oder so gehabt.)
    Wobei das ganze etwas unfair ist, da ich normalerweise mit VS optimiere und den Kram dann nur hinterher mal mit GCC ausprobiere.



  • cooky451 schrieb:

    Also ich vergleiche ab und zu mal die Performance auf Windows, und da gewinnt VS eigentlich durchgängig. Mal nur knapp, mal um ~15%, und selten um Faktor 3. (Das lag aber an der Library, da hat Microsoft wohl einfach eine bessere Implementierung von std::map oder so gehabt.)
    Wobei das ganze etwas unfair ist, da ich normalerweise mit VS optimiere und den Kram dann nur hinterher mal mit GCC ausprobiere.

    naja, das liegt aber daran, dass GCC auf Linux-Systemen zu Hause ist, und die Windows-gcc Version lediglich ein Port von der Linux Version ist.

    Wahrscheinlich ist der Port auch nicht sonderlich optimiert, aber das braucht man meiner Meinung nach auch nicht.

    Außerdem ist es dem Anwender egal, ob jetzt die exe, auf die er doppelklickt, mit MingW oder mit MS-Zeugs kompiliert wurde. Einen wirklichen "Geschwindigkeitsvorteil" wird es auch nicht wirklich geben.


Log in to reply