Wie bekomm ich so eine Scherung hin?



  • Hallo, ich habe eine professionelle Skizze angefertigt um zu illustrieren, was ich erreichen will:

    http://imgur.com/eV8hQzj

    Prinzipiell könnte man das ja so machen, dass man den Quader normal um den Faktor 2 nach x-Richtung schert, dann an der y-Achse spiegelt (mit x=-1 skalieren) und dann wieder nach rechts in seine ursprüngliche Position verschiebt.

    Wenn ich das allerdings auf die tatsächlichen Vertices ausführe, dann dreht sich die Beschreibung des Quaders von "Im Uhrzeigersinn" auf "Gegen Uhrzeigersinn" um, und Backface-Culling schmeisst mir die Dreiecke weg.

    Bekommt man so eine Scherung (praktisch bei kleinerem y größere Scherung) irgendwie anders hin?



  • Na scherst du halt mit Faktor -2

    Oder du spiegelst zuerst, scherst dann, und spiegelst dann wieder zurück.


Log in to reply