Spielentwicklung



  • Hey 🙂

    Ein paar freunde und ich machen regelmäßig Lan Partys und können uns auch für minigames begeistern, und da kamen wir auf die Idee mal unser eigenes Spiel zu machen.
    Da ich der Einzige von uns bin der überhaupt schon richtig Programmiert hat, wollten wir uns um zeit/arbeit zu spaaren ein grundgerüst suchen, auf dem wir dann arbeiten.

    Ich muss sagen ich bin kein fan von frameworks oder fertigen engines, weil es einfach tage dauert bis man grob weiß wie was funktioniert, und wenn man etwas anpassen will, geht es nicht ohne die ganze engine selbst umzuschreiben.

    Aber gibt es vlt ein >> Lite << framework? das nur multiplayerkomunikation ermöglicht?
    Damit hab ich mich nicht beschäftigt, und ich denke mal das ist nicht einfach ein "TCP Host/Server, und alle connecten als TCP client, und senden brav ihre klicks/aktionen" oder?

    Gruß Chris 🙂



  • Das kann durchaus so sein, kommt aber auf's Spiel an. Bei Brettspielen / langsameren Spielen und gerade im LAN ist das kein Problem. Bei Actionspielen über's Internet ist die Kommunikation schon eine andere Nummer, aber das ist letztlich zu individuell als dass ein Framework da viel Arbeit abnehmen könnte. (Welche Pakete müssen reliable ankommen, welche sequenced, etc.)



  • also einfach mal drauf losprogrammieren?



  • Ja, wie gesagt kommt auf's Spiel an, aber bei allem was bei euch realistisch sein dürfte spricht wohl erst mal nichts dagegen.


  • Mod

    cl90 schrieb:

    Ich muss sagen ich bin kein fan von frameworks oder fertigen engines, weil es einfach tage dauert bis man grob weiß wie was funktioniert, und wenn man etwas anpassen will, geht es nicht ohne die ganze engine selbst umzuschreiben.

    und wenn du etwas selbst machen moechtest hast du zusaetzlich noch die implementierungszeit, debugging, kinderkrankheiten. natuerlich nachdem du nicht nur rausgefunden hast wie es zu bedienen ist (so wie es bei einer fertigen engine waere), sondern auch die details wie man es implementiert verstehst.
    kurz: broetchen kaufen und kauen lernen ist einfacher als broetchen zutaten zu kaufen, zu backen und kauen zu lernen.

    Aber gibt es vlt ein >> Lite << framework? das nur multiplayerkomunikation ermöglicht?
    Damit hab ich mich nicht beschäftigt, und ich denke mal das ist nicht einfach ein "TCP Host/Server, und alle connecten als TCP client, und senden brav ihre klicks/aktionen" oder?

    z.b. raknet http://www.jenkinssoftware.com/



  • SFML gibt einen guten Einstieg in die Spieleprogrammierung. Es hat auch ein Netzwerk-Modul, mit dem du Multiplayer implementieren kannst.


Log in to reply