OpenGL in C++ ohne zusätzliche Libraries



  • Hi,

    ich möchte mich gerne etwas in OpenGL einarbeiten.
    Dabei habe ich mir einige Tutorials angesehen, die aber alle zusätzliche
    Libraries verwenden.

    Ist das notwendig? Habe jetzt z.B. mal die glut-Library eingebunden.
    Und dann ist es eigentlich schon sehr einfach in OpenGL zu zeichnen.

    Sollte ich lieber ohne Library arbeiten, oder bringt mir das auch nicht
    mehr fürs Verständnis?

    Grüße
    Huddi



  • freeglut.sourceforge.net schrieb:

    GLUT (and hence FreeGLUT) allows the user to create and manage windows containing OpenGL contexts on a wide range of platforms and also read the mouse, keyboard and joystick functions.

    GLUT erstellt dir ein Fenster (und vieles mehr), in das du mit OpenGL rein zeichnen kannst.
    Wenn du dich nicht mit Desktop-GUI-Programmierung auseinandersetzen willst, macht diese Lib durchaus Sinn.



  • Nur OpenGL geht nicht. Du benötigst immer ein Grundgerüst z.B. um das Fenster auf dem entsprechendem Betriebssystem zu erstellen.

    SDL2 ist meiner Meinung das mächtigste und gleichzeitig unkomplizierteste Werkzeug: http://www.libsdl.org/download-2.0.php

    Hier ne Übersicht (englisch) was es so alles kann: https://wiki.libsdl.org/Introduction



  • Osbios schrieb:

    Nur OpenGL geht nicht. Du benötigst immer ein Grundgerüst z.B. um das Fenster auf dem entsprechendem Betriebssystem zu erstellen.

    Dafür braucht man aber nicht zwingend eine Lib wie SDL oder FreeGLUT.

    Osbios schrieb:

    SDL2 ist meiner Meinung das mächtigste und gleichzeitig unkomplizierteste Werkzeughttps://wiki.libsdl.org/Introduction

    Für einen Anfänger würde ich FreeGLUT empfehlen, welches bei weitem einfacher zu benutzen ist.



  • Okay, super. Dann mach ich mal einfach guten Gewissens weiter mit GLUT.

    Danke für die Tipps 🙂



  • Generell spricht nichts gegen eine Lib die dir das drumherum abnimmt, warum jedes mal das Rad neuerfinden ?
    Wobei GLUT allerdings inzwischen ziemlich veraltet ist, nimmer lieber eine neuere Bibliothek wie FreeGLUT.


Log in to reply