GLSL Alte Inputs[Gelöst]



  • Hallo.
    Für "Shadow Mapping" brauch ich eine höhere Version als 1.2, da man die Funktion "texture" erst ab 1.3 benutzen kann. Also hab ich die Version mit "#version" höher gestellt.
    Nun werden mir Fehlermeldungen ausgegeben, dass viele Inputs nicht mehr benutzt werden. "gl_Vertex" z.B kann ich noch benutzen, aber nicht "gl_LightSource". Muss ich jetzt die Daten der Lichtquellen manuell übergeben?
    Ich meine, im OpenGl-Programm OGL-Lichtquellen zu definieren, wäre ja dann unnötig, da sie bei Benutzung von Shadern nicht benutzt werden.
    Auch die MVP-Matrix wäre schön als Konstante zu haben, so wie früher.

    Edit:
    Ups, auch "gl_Vertex" funktioniert nicht mehr.
    Nur die output-Variablen von Vertex- und Fragmentshader funktionieren.
    Und ja ich weiß, die Vertex-Position,Normale, etc.. kann ich z.B. durch "in vec4 position" ermitteln, aber nicht Lichtquellen.



  • Okay, ich hätte mich früher genauer informieren sollen.
    Mann kann das "compatibility profile" einschaltwn, indem man "compatibility" hinter die version setzt 😃


Log in to reply