Code Blocks Bug (sitzt evtl vorm PC); oder vielleicht Code Lite nutzen?!



  • Hallo,
    Ich nutze schon länger Code Blocks als IDE und bin eigentlich auch sehr zufrieden damit. Aber manchmal geschehen seltsame Dinge: 😮
    Ich habe die grüne Färbung für Wörter aus der Standard-Bib. ausgeschaltet. Aber irgendwie ist sie nach einiger Zeit wieder da.
    Also ich habe "Settings -> Editor -> Syntax Highlighting -> User Keyword" auf schwarz gestellt.
    Nur leider ist es manchmal wieder auf die Default-Farbe Grün eingestellt und ich weiß nicht warum!
    Ich habe sogar ein neues Color-Theme erstellt. Hat aber auch nicht geholfen!

    Mir ist aufgefallen, dass das in der Datei %appdata%\CodeBlocks\default.conf gespeichert wird.
    Diese Datei wird offenbar jedes Mal, wenn man CB beendet, aktualisiert, egal, was man antwortet, wenn er einem sagt, dass das Layout sich verändert hat und fragt ob man es speichern möchte...

    Ist das irgendwie ein Bug, oder mache ich etwas falsch. Sprich, gibt es irgendeinen Mechanismus, der mir die Farbe ändert, ohne dass man dafür in die Einstellungen gehen müsste?!?

    Ich weiß ja nicht, ob es damit was zutun hat, aber Admin bin ich nicht...

    PS. Wofür genau steht "User Keyword" eigentlich, bzw. warum heißt es nicht "Std.-Lib Keyword"??

    PPS. Nutzt hier wer "Code Lite" als IDE? Ich habs mal versucht. Aber hier geht die CPU-Auslastung immer hoch, wenn ich die Maus über das Textfeld bewege. Ist das bei euch auch so?? 😮
    Und der Parser scheint mir etwas dümmer, als der von CodeBlocks zu sein, - oder ich bin zu dumm ihn richtig zu bedienen. So wie ich das gesehen habe, muss man für jedes Projekt dem Parser die Ordner mitteilen, oder?!



  • Ich weiß ja nicht, ob es damit was zutun hat, aber Admin bin ich nicht...

    PS. Wofür genau steht "User Keyword" eigentlich, bzw. warum heißt es nicht "Std.-Lib Keyword"??

    Ich wollte gerade antworte und dann schließt du mir meine Antwort schon aus. Sonst muss ich sagen habe ich keine Idee.

    Zu den Keywords: Man kann selbst keywords / Schlüsselwörter angeben, die dann eingefärbt sind. Die C::B Leute haben die stdlib da von Hand schon reingefüttert. Man hat dafür keine extra Kategorie mehr eingeführt.


Log in to reply