Steuerbetrag berechnen! "Es wurde ein Ausdruck erwartet."



  • [code="cpp"]#include "stdafx.h"
    #include <iostream>

    using namespace std;

    int main()
    {
    double gehalt, steuern;
    cout << "Bitte geben Sie ihr Gehalt ein: " << endl;
    cin >> gehalt;
    if (gehalt <= 12000)
    {
    steuern = gehalt*0.12;
    cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    system("pause");
    return 0;
    }
    if (gehalt >= 12000 && gehalt <= 20000)
    {
    steuern = gehalt * 0.15;
    cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    system("pause");
    return 0;
    }
    if (gehalt >= 20000 && <= 30000)
    {
    steuern = gehalt * 0.2;
    cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    system("pause");
    return 0;
    }
    if (gehalt>=30000)
    {
    steuern = gehalt * 0.25;
    cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    system("pause");
    return 0;

    }[/code]

    Das FETT markierte streicht er mir als einen Fehler an und sagt: "Es wurde ein Ausdruck erwartet.
    Wieso ist das so?
    Danke für die Hilfe!



  • #include "stdafx.h"
    #include <iostream>
    
    using namespace std;
    
    int main()
    {
    	double gehalt, steuern;
    	cout << "Bitte geben Sie ihr Gehalt ein:	" << endl;
    	cin >> gehalt;
    	if (gehalt <= 12000)
    	{
    		steuern = gehalt*0.12;
    		cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    		system("pause");
    		return 0;
    	}
    	if (gehalt >= 12000 && gehalt <= 20000)
    	{
    		steuern = gehalt * 0.15;
    		cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    		system("pause");
    		return 0;
    	}
    	if (gehalt >= 20000 && <= 30000)   <<<<<Das größer gleich streicht er an
    	{
    		steuern = gehalt * 0.2;
    		cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    		system("pause");
    		return 0;
    	}
    	if (gehalt>=30000)
    	{
    		steuern = gehalt * 0.25;
    		cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    		system("pause");
    		return 0;
    
    }
    

    Sorry für den Fail mit dem ersten Post 😞



  • #include "stdafx.h"
    #include <iostream>
    
    using namespace std;
    
    int main()
    {
    	double gehalt, steuern;
    	cout << "Bitte geben Sie ihr Gehalt ein:	" << endl;
    	cin >> gehalt;
    	if (gehalt <= 12000)
    	{
    		steuern = gehalt*0.12;
    		cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    		system("pause");
    		return 0;
    	}
    	if (gehalt >= 12000 && gehalt <= 20000)
    	{
    		steuern = gehalt * 0.15;
    		cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    		system("pause");
    		return 0;
    	}
    	if (gehalt >= 20000 && <= 30000)   <<<<<Das größer gleich streicht er an
    	{
    		steuern = gehalt * 0.2;
    		cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    		system("pause");
    		return 0;
    	}
    	if (gehalt>=30000)
    	{
    		steuern = gehalt * 0.25;
    		cout << "Sie müssen einen Steuerbetrag von " << steuern << " bezahlen!" << endl;
    		system("pause");
    		return 0;
    
    }
    

    Sorry für den Fail mit dem ersten Post 😞



  • Habe grad die Lösung gefunden. habe einfach nen stückchen code vergessen xD


Log in to reply