Mathekenntnisse verbessern



  • Wie würdet ihr vorgehen um eure Mathekenntnisse zu verbessern?



  • Buecher lesen und Aufgaben rechnen.



  • Gregor schrieb:

    Buecher lesen und Aufgaben rechnen.

    + generell etwas mehr und konkreter üben und gewisse Sachen (gut) auswendig lernen, Fachbegriffe oder Zahlen wie 8589934592*.

    Neue Rechentechniken wie https://software.intel.com/de-de/articles/how-to-detect-new-instruction-support-in-the-4th-generation-intel-core-processor-family
    noch intensiver und hingebungsvoller anbeten.

    *die kleine Schwester von 36893488147419103232 😉
    (2147483648 hilft mir gelegentlich falls sich jemand fragt)



  • Üben, Üben und Üben. Es gibt so viele schöne Aufgaben, die man lösen kann.

    Meine Erfahrung zeigt aber, dass die Fähigkeiten zu einem recht großen Teil ein geiwssen mathematisches Talent ist und der kleinere Teil die Übung und Erfahrung.
    Letzters ist trotzdem unabdingbar, wenn man nicht gerade der inteligenteste Mensch auf der Welt ist



  • 92 schrieb:

    8589934592 36893488147419103232 2147483648

    Das hat leider nichts mit Mathe zu tun.



  • volkard schrieb:

    92 schrieb:

    8589934592 36893488147419103232 2147483648

    Das hat leider nichts mit Mathe zu tun.

    Leider Falsch.



  • Du kannst und ja mit der vermeindlichen Verbindung erleuchten.

    Aber ich bin mir zu 100% sicher, dass die Kenntnis dieser zahl einem in Mathe nicht helfen wird.


  • Mod

    Bengo schrieb:

    Aber ich bin mir zu 100% sicher, dass die Kenntnis dieser zahl einem in Mathe nicht helfen wird.

    Ich bin mir sogar sicher, dass einem 8589934592 nirgendwo helfen wird.



  • SeppJ schrieb:

    Bengo schrieb:

    Aber ich bin mir zu 100% sicher, dass die Kenntnis dieser zahl einem in Mathe nicht helfen wird.

    Ich bin mir sogar sicher, dass einem 8589934592 nirgendwo helfen wird.

    Ich bin mir sicher, dass mangelnde Vorstellungskraft zu 0% mit Mathe zu tun hat.


  • Mod

    92 schrieb:

    SeppJ schrieb:

    Bengo schrieb:

    Aber ich bin mir zu 100% sicher, dass die Kenntnis dieser zahl einem in Mathe nicht helfen wird.

    Ich bin mir sogar sicher, dass einem 8589934592 nirgendwo helfen wird.

    Ich bin mir sicher, dass mangelnde Vorstellungskraft zu 0% mit Mathe zu tun hat.

    Mangelnde Vorstellungskraft? Ich habe doch gesagt, dass es nirgendwo nützlich sein wird. Das heißt, ich habe mir alle möglichen Szenarien vorgestellt und keines gefunden.

    Am nächsten dran kam noch das Szenario, dass man damit in Internetforen Mathematikkenntnisse vortäuschen könnte. Aber das würde nur dazu führen, dass alle anderen Forennutzer über diese absurde Vorstellung lachen würden. Also insgesamt doch nicht nützlich. Aber zumindest überhaupt eine Anwendung.



  • Mathematik hat nicht besonders viel mit Zahlen zu tun, es reicht in der Regel zu wissen, dass sie existieren und bestimmten Gesetzen folgen.
    Und eine bestimmte Zahl auswendig zu können, hilft wirklich nie, da das beim allerbesten Willen das kleinste Problem sein sollte. Es reicht die Eigenschaften der Zahl zu kennen. Und deine Zahl so weit ich das beurteilen kann, keine interassante Eigeschaft, außer dass es 2^33 ist. Und da macht es sicher mehr Sinn 2^33 einfach so stehen zu lassen.



  • SeppJ schrieb:

    Vorstellungskraft? Ich habe doch gesagt, dass es nirgendwo nützlich sein wird. Das heißt, ich habe mir alle möglichen Szenarien vorgestellt und keines gefunden.

    Das klingt ja hochsignifikant. Ich glaube ich bin zu 999% überzeugt.
    Könntest noch eine Computersimulation schreiben, für den endgültigen Beweis.



  • 92 schrieb:

    volkard schrieb:

    92 schrieb:

    8589934592 36893488147419103232 2147483648

    Das hat leider nichts mit Mathe zu tun.

    Leider Falsch.

    Es gibt einige, die gut in Mathe sind aber schlecht im Rechnen. Besonders Schüler benutzen oft Mathe, um Rechendefizite auszugleichen. So lange, bis ihnen verboten wird, selber nachzudenken, was spätestens im neunten Schuljahr geschafft sein sollte.



  • Bengo schrieb:

    Und deine Zahl so weit ich das beurteilen kann, keine interassante Eigeschaft

    Es ist doch allgemein bekannt, dass es keine uninteressante natuerliche Zahl gibt.

    Beweis durch Widerspruch: Wenn es eine uninteressante natuerliche Zahl geben wuerde, dann wuerde es auch eine kleinste uninteressante natuerliche Zahl geben. Das wuerde diese Zahl aber wieder interessant machen.


Log in to reply