Java bekommt Value Types



  • Interessanter Vortrag zu Value Types in Java, die wohl in Java10 kommen werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=Sop4LwsP090



  • Mindestens 10 Jahre zu sp├Ąt. ­čÖä



  • roll schrieb:

    Mindestens 10 Jahre zu sp├Ąt. ­čÖä

    nee, ├╝berfl├╝ssig!



  • Wieso sind Valuetypes ├╝berfl├╝ssig?



  • unklar schrieb:

    Wieso sind Valuetypes ├╝berfl├╝ssig?

    nicht die valuetypes, sonderm java.



  • Was sind Value Types?



  • ValueTypes:
    http://www.heise.de/developer/artikel/Project-Valhalla-Value-Types-in-Java-3115485.html

    volkard schrieb:

    unklar schrieb:

    Wieso sind Valuetypes ├╝berfl├╝ssig?

    nicht die valuetypes, sonderm java.

    Wieso ist Java ├╝berfl├╝ssig, mit was sollte man sonst Programme f├╝r die aktuell im Umlauf befindlichen Smartphones/Tablet/Uhren/Auto schreiben?

    Ich habe noch keine Probleme mit der Sprache bei der App-Entwicklung gehabt, ihr etwa? Wenn ja welche?



  • volkard ist ein Troll.

    Aber Java hat (bisher) wirklich einige Schw├Ąchen, wie eben die generelle Verwendung von "reference types" (anstatt f├╝r native Typen direkt als 'value type' wie es z.B. C# macht).
    Und nur f├╝r Android wird Java nativ verwendet (unsere Firma aber z.B. verwendet C# mit Xamarin, um Apps f├╝r Android und iOS zu entwickeln).



  • Jede Programmiersprache hat seine St├Ąrken und Schw├Ąchen. Wichtig ist, dass man damit gut zum Ziel kommt. Soweit ich geh├Ârt habe, wird das Vorkompilieren der Apps bei der Installation wieder abgeschafft und die Android-Apps laufen demn├Ąchst wieder in der VM. Aber das kann sich ja auch wieder ├Ąndern und diese Schicht interessiert mich als Entwickler von Apps eh nicht sonderlich. Gute Doku und IDE-Unterst├╝tzung und schnelle klare Fehlermeldungen sind Gold wert und ich habe gerne Sprachen, die man in ├╝berschaubarer Zeit erlernen kann.

    Bei C++ kann man so unglaublich viel falsch machen, wenn man nicht gerade ein Profi ist. Ich habe keine Lust mich jahrelang mit einer Sprache besch├Ąftigen zu m├╝ssen um richtig anfangen zu k├Ânnen.

    Ich glaube, dass heute C++ nur noch eingesetzt wird wenn es gar nicht anders geht. Freiwillig wird man das nicht mehr nehmen.



  • unklar schrieb:

    Ich glaube, dass heute C++ nur noch eingesetzt wird wenn es gar nicht anders geht. Freiwillig wird man das nicht mehr nehmen.

    Ung genau so sollte es mit Java auch sein.
    Weil Java ein qualmender Dreckshaufen von einer Sprache ist. Alleine C# ist schon so viel besser. Was die Sprache selbst angeht, also ohne sich anzugucken was f├╝r Frameworks/Libraries verf├╝gbar sind und wo es ├╝berall l├Ąuft. Obwohl auch da C# gewaltig aufholt.

    Dummerweise gibt es aber ne riesen Industrie die voll auf Java setzt und fest davon ├╝berzeugt ist dass Java voll cool und voll subba!!!!11elf ist.



  • roll schrieb:

    Mindestens 10 Jahre zu sp├Ąt. ­čÖä

    Jo, mindestens. Eher so 25.



  • Ich mag Java, komme damit sehr bequem zum Ziel.



  • Bei C++ kann man so unglaublich viel falsch machen

    Bei Java und C# aber auch. Blo├č sieht man da die Fehler nicht so direkt. Eine gut durchdachte SDK die verhindert Fehler.

    ---

    An C# mag ich die Delegates nicht sonderlich. Bin da aber noch ein Anf├Ąnger. Da m├Âchte ich von einem Thread ein Teil der Gui aktualisieren und bekomme ptompt einen Fehler.



  • @Javalove

    sch├Ân f├╝r dich ­čÖé

    https://cdn.scratch.mit.edu/static/site/projects/thumbnails/1088/8069.png

    @Bitte ein Bit

    sch├Ân wie du Anf├Ąnger schon die Ursachen von Fehlerursachen richtig verstehst ­čÖé

    An C# mag ich die Delegates nicht sonderlich. Bin da aber noch ein Anf├Ąnger. Da m├Âchte ich von einem Thread ein Teil der Gui aktualisieren und bekomme ptompt einen Fehler.

    musst du auch selbst synchronisieren - alles andere w├╝rde sehr viele Applikationen in ihrer Performanz negativ beeinflussen - darum ist das auch nicht einfach per Default drinn


Log in to reply