Gibt es eine Chemie-Maschine zur Produktion eines X-beliebigen Moleküls?



  • Hallo.

    Gibt es eine Maschine, wo man einstellen kann, dass man gerne verschiedene Atome beliebig zusammensetzen kann? 🙂

    Zum Beispiel soll man einstellen können, dass man 20 Kohlenstoffatome mit 25 Hydrogenatomen, 3 Nitrogenatomen und einem Oxygenatom miteinander verbinden könnte?

    Wär doch cool!

    Klar, man müsste irgendwie für jedes Element eine Flasche damit vollgefüllt an die Maschine anschließen, damit diese dann damit arbeiten kann.



  • Nein, so etwas gibt es nicht. Ein beliebiges organisches Molekül zu synthetisieren ist leider viel schwieriger. Die andere Richtung geht allerdings: mit z.B. einem Massenspektrometer kannst du alle Atome eine komplexen Moleküls detektieren.



  • Ich stimme zu, dass es das nicht gibt.

    Allerdings kann man mit Rastertunnelmikroskopen bestimmte Atome auf bestimmten Oberflächen hin und her schieben und so neu arrangieren. Dadurch wird man keine komplexen Moleküle aufbauen können, aber man ist in der Lage nichttriviale und teils sehr künstliche Strukturen zu schaffen. Ich bin mir allerdings momentan nicht sicher, inwiefern man auf diese Weise chemische Bindungen zwischen unterschiedlichen Atomen auf der Oberfläche herstellen kann.



  • Atome beliebig zusammensetzen. Das gibt es in Star Trek und nennt sich Replikator 🙂



  • Futurama schrieb:

    Nichts ist unmöglich, solange man es sich vorstellen kann, und genau das macht einen Wissenschaftler aus!

    gell? 😃



  • HansKlaus schrieb:

    Futurama schrieb:

    Nichts ist unmöglich, solange man es sich vorstellen kann, und genau das macht einen Wissenschaftler aus!

    gell? 😃

    Leider nicht. Wenn es doch so einfach wäre...



  • Jodocus schrieb:

    HansKlaus schrieb:

    Futurama schrieb:

    Nichts ist unmöglich, solange man es sich vorstellen kann, und genau das macht einen Wissenschaftler aus!

    gell? 😃

    Leider nicht. Wenn es doch so einfach wäre...

    Sei mal nicht so pessimistisch. 😉 Natürlich wird man niemals jedes denkbare Molekül automatisiert herstellen können. Alleine schon deshalb, weil man sich jede Menge Moleküle ausdenken kann, die gar nicht stabil sind.

    Was Du aber machen kannst ist die Umgebungsbedingungen in einem chemischen Reaktor genau zu steuern. Man kann so sicherlich Bedingungen schaffen, die zur Erzeugung vieler Arten von Molekülen geeignet sind. Man muss sich dann "nur" noch in diesem enorm großen Parameterraum auskennen und schon kann man jede Menge herstellen. Ich bin sicher, dass es Leute gibt, die systematisch gucken, was da möglich ist. Und vermutlich kann man diese Suche nach den Herstellungsbedingungen auch automatisieren. In welchem Maße das schon gemacht wird weiß ich nicht. Ich bin mir aber sicher, dass da jede Menge Wissen entsteht, das man irgendwann auch automatisiert ausnutzen wird.



  • Jodocus schrieb:

    Leider nicht. Wenn es doch so einfach wäre...

    naja die physik kannst du jetzt nicht abschalten. aber wenn atome irgendwelche bindungen eingehen, weil sich die elektronen wahrscheinlich oben links befinden und dadurch unten rechts alles frei ist und die felder daher nach außen wirken können, gibts da ja schonmal einen ansatz für experimente.


Log in to reply