Probleme mit compiler



  • Im GNU gcc Compiler soll ein ganzes Paket von Compilern für verschiedene Programmiersprachen enthalten sein. In der Liste der Einstellungen (code:Blocks ,Ubuntu 14.04)sind verschiedene Kategorien angeführt. Trotz der Auswahl für C++ läuft der Compiler nur auf C.

    Was mache ich falsch?



  • Heli schrieb:

    Was mache ich falsch?

    Du zeigst nicht die Fehlermeldung des Compilers, sondern deine Interpretation.



  • Es gibt keine Fehlermeldung. Haeder Dateien von C++ werden nicht erkannt.



  • Heli schrieb:

    Es gibt keine Fehlermeldung. Haeder Dateien von C++ werden nicht erkannt.

    Woher weißt du das, wenn es doch keine Fehlermeldung gibt?



  • Die Fehlermeldung erfolgt beim kompilieren:

    Fatal Error: iostream nicht gefunden

    in der Folge:
    cin und cout funktioniert nicht

    mit stdio.h geht dann Ein und Ausgabe mit printf und scanf .



  • Da du Ubuntu nutzt: hast du g++ installiert?

    Probiere mal auf Kommandozeile:

    sudo apt-get install g++
    

    Wenn das nichts tut und du auf Kommandozeile mit g++ kompilieren kannst, liegt dein Problem bei Code::Blocks (was ich nicht kenne).



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in SeppJ aus dem Forum C++ (alle ISO-Standards) in das Forum Compiler- und IDE-Forum verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


  • Mod

    1. Hast du überhaupt das C++-Entwicklungspaket installiert? Wenn ich mich recht erinnere ist/war das nicht immer Teil der Standardinstallation von Ubuntu.
    2. Du benutzt schon das C++ Frontend des GCC, oder? g++ heißt das. Wenn du direkt mit dem Hauptprogramm (gcc) arbeitest, dann ist das standardmäßig im Modus für C. Du kannst zwar die Sprache per Kommandozeile einstellen (oder sie wird teilweise auch automatisch erkannt), aber das verändert nur die interpretierte Sprache, aber nicht die Suchpfade für die Standardbibliothek. Diese müsstest du auch noch setzen, wenn du direkt mit gcc arbeiten möchtest.



  • Vorläufig vielen Dank. ich werde noch eine Weile experimentieren. Vorsichtshalber habe ich eine virtuelle Maschine mit XP installiert und dort Dev C++. Wenn 's in
    Ubuntu und code: Blocks nicht geht kann ich immer ausweichen und die Programme die der Professor meines Sohnes gemacht hat nachvollziehen - oder umschreiben !
    Heli.


Log in to reply