Ist Technetium radioaktiv?



  • Und wenn ja, warum nutzt man es dann nicht zur Kernspaltung?



  • https://de.wikipedia.org/wiki/Technetium

    Alle Technetium-Isotope sind radioaktiv, das heißt, sämtliche Atomkerne, die 43 Protonen enthalten, sind instabil und zerfallen.

    Zu der anderen Frage kann ich nichts sagen, aber vielleicht ist

    aufgrund seiner kurzen Halbwertszeit, der emittierten Gammastrahlung mit einer Energie von 140 keV und seiner Fähigkeit, sich an viele aktive Biomoleküle anzulagern,

    bei seinem Zerfall keinerlei Gammastrahlung auftritt,

    relevant.



  • Ob ein Stoff radioaktiv ist, hat erst mal nichts damit zu tun, ob er auch spaltbar ist. Technetium hat sicherlich auch Isotope mit sehr hohem Wirkungsquerschnitt, auch für thermische Neutronen. Aber dieses Element kommt so gut wie gar nicht vor auf Erden, weshalb soetwas nicht wirtschaftlich wäre. Thermische oder schnelle U-238/Thorium-Brüter sind wohl bislang das effizienteste, benutzt aber kaum jemand.


Log in to reply