OpenGL-Geschwindigkeit optimieren



  • Hallo,

    ich bin gerade dabei eine Android-App, bzw. ein einfaches 2D-Spiel zu programmieren. Die App programmiere ich mit Android Studio in Java. Für die Darstellung der Grafik benutze ich OpenGL ES 2.0.

    Das Spiel soll ein einfacher "Bubble Shooter" werden. Läuft soweit auch ganz gut.

    In dem Spiel kommen zahlreiche 2D-Objekte (Kreise, Dreiecke, Schrift, ...) vor. Jedes dieser Objekte besteht aus Dreiecken. Ein Kreis besteht z.B. immer aus 20 Dreiecken.

    Das Problem ist jedoch, dass so ab ca. 600 Dreiecken die Geschwindigkeit von OpenGL deutlich nachlässt und die Darstellung nicht mehr flüssig läuft.

    Ist das normal oder liegt das eher an schlechten Algorithmen, ...

    Gruss arenas



  • zeichne doch mal 1000 kleine dreiecke in einem draw aufruf um zu sehen ob es an der anzahl liegen kann.