LPSolve



  • Hallo zusammen,
    mir ist bewusst, dass euer Forum für andere Sprachen ausgelegt ist, doch habe ich einen Funken Hoffnung, dass Ihr mir weiterhelfen könnt mit eurem Wissen, da ich zu LPsolve kein Forum auffinden konnte.

    Ich bin gerade dabei auf die Klausur zu lernen und sollte mit LPsolve folgende Optimierungsaufgabe lösen. Leider kommt bei mir nichts sinnvolles raus.

    In der Optimierungsaufgabe heißt es, dass Produkt 1 u. 2 mit Hilfe von zwei Bearbeitungsschritten produziert werden soll. Für den ersten Bearbeitungsschritt steht jedoch nur Maschine A zur Verfügung und für den zweiten Maschine B, C, u. D.

    Kann mir einer vlt. einen Tipp geben, wie ich das Formulieren muss?

    Beste Grüße

    https://picload.org/view/ddlgdidi/aufgabenstellungp1p2.png.html

    https://picload.org/view/ddlgdiai/quellcodep1p2.png.html



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in SeppJ aus dem Forum C (alle ISO-Standards) in das Forum Mathematik und Physik verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


  • Mod

    Aus allen Sprachen und allen Foren der Welt, wie kommst du damit auf C?

    Und was ist überhaupt deine Frage? Bisher hast du nur die Aufgabenstellung wiedergegeben und gefragt, ob jemand für dich deine Hausaufgaben lösen möchte.



  • SeppJ schrieb:

    Aus allen Sprachen und allen Foren der Welt, wie kommst du damit auf C?

    Und was ist überhaupt deine Frage? Bisher hast du nur die Aufgabenstellung wiedergegeben und gefragt, ob jemand für dich deine Hausaufgaben lösen möchte.

    In der Optimierungsaufgabe heißt es, dass Produkt 1 u. 2 mit Hilfe von zwei Bearbeitungsschritten produziert werden soll. Für den ersten Bearbeitungsschritt steht jedoch nur Maschine A zur Verfügung und für den zweiten Maschine B, C, u. D. Mir ist hierbei nicht klar wie ich diese Bedingung in dem Quellcode formulieren kann.

    Für jeglichen Tipp bin ich mit Dank verbunden!



  • tobifeli schrieb:

    SeppJ schrieb:

    Aus allen Sprachen und allen Foren der Welt, wie kommst du damit auf C?

    Und was ist überhaupt deine Frage? Bisher hast du nur die Aufgabenstellung wiedergegeben und gefragt, ob jemand für dich deine Hausaufgaben lösen möchte.

    In der Optimierungsaufgabe heißt es, dass Produkt 1 u. 2 mit Hilfe von zwei Bearbeitungsschritten produziert werden soll. Für den ersten Bearbeitungsschritt steht jedoch nur Maschine A zur Verfügung und für den zweiten Maschine B, C, u. D. Mir ist hierbei nicht klar wie ich diese Bedingung in dem Quellcode formulieren kann.

    Für jeglichen Tipp bin ich mit Dank verbunden!

    Du hast immer noch keine Frage gestellt!
    Du hast auch nicht gezeigt was du bisher unternommen hast um das Problem zu lösen.

    Verschwende nicht unsere Zeit...



  • Hast du denn die erste Teilaufgabe gelöst? Das macht es dir einfacher.
    Wenn du das hast, können wir überlegen, wie man das deinem Solver mitteilt.


Log in to reply