Kann ein Asteroideneinschlag eine Fusionsexplosion auslösen?



  • Wenn ein Asteroid mit einer Energie von sagen wir mal 10 kt auf der Erde einschlägt, könnte er dann eine Fusionsexplosion auslösen?

    Wie würde es bei einer Energie von 500 kt aussehen?



  • Häh? Fusion von was zu was? Und du sprichst bei der Energie in kt TNT äquivalent, richtig?
    Ich glaube deine Vorstellungen von Kernfusion (sofern es darum geht) sind sehr laienhaft.
    Natürlich würden in so einer gewaltigen Explosion auch irgendwo der ein- oder andere Atomkern fusionieren.
    Aber um eine Fusionsreaktion am laufen zu halten, geschweige denn zu einer Explosion aufzuschaukeln müssen viele Bedingungen gegeben sein. Insbesondere muss dass zur Fusion vorgesehene (und geeignete) Material in ausreichender Menge und vorzugsweisen hohem Druck in kleinstmöglichem Volumen vorliegen und auch lange genug zusammen bleiben um eine Kettenreaktion durchführen zu können. Siehe H-Bombe. Das ist in einer "wilden" Explosion (ohne Deckel) nicht gegeben.



  • Interessant.
    Bei Kernfusionswaffen kommt es doch zu Fusion? Aber irgendwie unkontrolliert? Mensch wie weit sind sie denn mit der kontrolierten? Das hätte echt viele Probleme gelöst und neue erzeugt um die wir uns eigentlich kümmern müssten...