Tipps, Empfehlungen und Fehlervermeidung beim Kreieren einer Spiele-App



  • Hallo, ich bin nicht wirklich neu hier, da ich hier oft als Gast war, aber dennoch ist es mein erster "Post" und hierbei meine Frage: Ich werde versuchen eine Spiele-App zu programmieren für die Handy Platform(Android). Als erster werde ich mit einem Freund (oder alleine) versuchen, das ganze erst mal am PC zu kreieren. Habt ihr Tipps, bzw Erfahrungen, was ich schon von Anfang an besser machen könnte? Programmieren werde ich übrigens in C++. Ich lerne seit einen halben/ ganzem Jahr C++ und wollte endlich mal ein wirkliches Projekt angehen. Vielen Dank für eure kommenden Antworten!



  • @SCHØØNNY sagte in Tipps, Empfehlungen und Fehlervermeidung beim Kreieren einer Spiele-App:

    Ich lerne seit einen halben/ ganzem Jahr C++

    Android ist Kotzlin/Java. C++ ist da nur eingeschränkt unterstützt. Möchtest du dir das als Anfänger wirklich antun?



  • @manni66 Ja, das will ich.



  • Wenn du C++ nutzen willst, würde ich die qt empfehlen. Eventuell auch Unreal, wobei ich nicht weiß, wie gut das ist.
    Vom hören sagen ist Unreal in dem Bereich schlechter als z.B. Unity, ist dafür aber in c++ programmierbar.



  • Ich habe für mein Samsung-Handy mit Android Studio ein kleines Spiel und ein Synthesizer geschrieben. Mein Tipp: Für Synthi-Soundausgabe benötigst du c/c++Wissen und für die ViewModels Java. Also wäre es gut, wenn du mit Java und C++ schon vorher Erfahrungen sammelst. Außerdem enthält das android-ndk-master viele Beispielanwendungen für Grafik/Sound/Camera,.... Diese Beispiele sind auch in Java und C++ geschrieben. Von daher wäre es nicht verkehrt, wenn du vorher in Java und C++ schon mal paar kleine Sachen gemacht hast.



  • Mit https://felgo.com/ ist es nicht allzu schwer ein Spiel für android zu programmieren. Basiert auf qml von QT

    Finde das grundsätzlich ganz nett, aber die personal license ist natürlich eingeschränkt. Ob das ein Problem für dich darstellt, musst du dann selbst entschieden.

    Ansonsten ist die Empfehlung sich erstmal eine passende library rauszusuchen. Qt wurde hier schon genannt und das kann ich grundsätzlich weiterempfehlen für Gui Anwendungen (insbesondere Qt Quick / qml), auch wenn es nicht unbedingt ein Anfängerfreundliches Framework ist. Für Spiele eignet es sich aber meiner Meinung nach eher weniger ... da würde ich schon auf ne lib setzen, die auf qt aufbaut (wie z.B. Felgo).

    Ansonsten halt mal informieren wie der android support anderer bekannter Frameworks, Gaming Engines aussieht e.g. SFML, SDL, Unreal Engine

    Edit: Vlt. noch eine grundsätzliche Sache, für ein erstes Projekt würde ich vlt. nicht gleich mit android anfangen. Mache doch vlt. erstmal ein konsolen basiertes Spiel? (Grade Qt funktioniert nämlich etwas anders als reines C++ ... da sollte man etwas Erfahrung haben, um sich nicht schlechte Sachen anzugewöhnen)


Log in to reply