GTKMM mit Dev-C++ - Probleme beim Download



  • http://devcpp.everfloyd.com/packages/bin/gtk-dev-2.0.3.DevPak
    Dieses Package für GTK+ (GTKMM) lässt sich leider nicht downloaden. Kennt jemand eine Alternative? Würde gerne GTKMM mit Dev-C++ testen. 😕





  • danke für den Link, haut allerdings nicht hin. ich suche gtkmm.





  • Ich bekomme es momentan nicht auf die Reihe. Kann mir bitte jemand schrittweise erklären, was man machen muss, damit gtkmm auf dev-cpp läuft?
    Bisher habe ich dev-c++ mit GTK+ decelopment kit (vers. 2.0.0) im package manager.



  • zwei Dinge vorneweg:

    1. zum Kompilieren habe ich den dev gebracht nur mit dem Ausführen der erzeugten exe-Datei will es nicht so ganz funktionieren.

    2. Mit dem devpack alleine klappt das nicht du brauchst zusätzlich noch die GTK+-Runtime.

    Was habe ich gemacht?

    nichts anderes als das was hier beschrieben ist:

    http://gtkmm.sourceforge.net/gtkmm2/docs/tutorial/html/ape.html

    nämlich:

    "GTK-Runtime-Environment" und "GTK-Development-Environment" herunterladen
    http://www.dropline.net/gtk/download.php

    die developer version von "gtkmm 2.2.8 for mingw" herunterladen
    http://www.pcpm.ucl.ac.be/~gustin/win32_ports/

    GTK-Runtime-Environment in's vorgegebene Verzeichnis intallieren

    GTK-Development-Environment in's dev-c++ Verzeichnis installieren

    GTKMM in's dev-c++ Verzeichnis installieren

    // Ich weiss nicht ob der folgende Schritt unbedingt nötig ist aber er kann auf keinen fall schaden.

    Eingabeauforderung öffnen, ins Dev-c++/bin verzeichnis wechseln
    "pkg-config --libs --cflags gtkmm-2.0" in die Eingabeauforderung eingeben

    Es erscheinen die Pfadangaben für die Includeverzeichnisse und die benötigten Bibliotheken.

    DEV-C++ starten und neues Projekt anlegen // habe ein "empty Project" gewählt

    "Projekt optionen" öffnen und Registerkarte "Parameter" auswählen

    unter "C++ Compiler" folgendes eintragen (evtl. die Pfade anpassen, -I und -L bleiben erhalten)

    -Ic:/dev-cpp/include/gtkmm-2.0
    -Ic:/dev-cpp/lib/gtkmm-2.0/include
    -Ic:/dev-cpp/include/gtk-2.0
    -Ic:/dev-cpp/lib/sigc++-1.2/include
    -Ic:/dev-cpp/include/sigc++-1.2
    -Ic:/dev-cpp/include/glib-2.0
    -Ic:/dev-cpp/lib/glib-2.0/include
    -Ic:/dev-cpp/lib/gtk-2.0/include
    -Ic:/dev-cpp/include/pango-1.0
    -Ic:/dev-cpp/include/atk-1.0
    -Lc:/dev-cpp/lib

    unter "Linker" folgende Bibliotheken eintragen (evtl. auch hier die Pfade anpassen)

    C:/dec-cpp/ib/libgtkmm-2.0.dll.a
    C:/dec-cpp/lib/libgdkmm-2.0.dll.a
    C:/dec-cpp/lib/gtk-win32-2.0.lib
    C:/dec-cpp/lib/libatkmm-1.0.dll.a
    C:/dec-cpp/lib/libgdk-win32-2.0.dll.a
    C:/dec-cpp/lib/libpangomm-1.0.dll.a
    C:/dec-cpp/lib/libglibmm-2.0.dll.a
    C:/dec-cpp/lib/libsigc-1.2.dll.a
    C:/dec-cpp/lib/atk-1.0.lib
    C:/dec-cpp/lib/libgdk_pixbuf-2.0.dll.a
    C:/dec-cpp/lib/pangowin32-1.0.lib
    C:/dec-cpp/lib/pango-1.0.lib
    C:/dec-cpp/lib/gobject-2.0.lib
    C:/dec-cpp/lib/gmodule-2.0.lib
    C:/dec-cpp/lib/glib-2.0.lib
    C:/dec-cpp/lib/intl.lib
    C:/dec-cpp/lib/iconv.lib
    C:/MinGW/lib/libgdi32.a // kann auch unter C:/dev-cpp/lib liegen

    Ok-Button und Fertig

    folgenden Code habe ich erfolgreich compiliert: 😃

    #include <gtkmm.h>
    int main(int argc, char *argv[]){
        Gtk::Main kit(argc, argv);
        Gtk::Window window;
        Gtk::Main::run(window);
        return 0;
    }
    

    nur mit dem ausführen hat es wie gesagt nicht geklappt 🙄



  • Danke für die ausführliche Beschreibung! Das ist sehr freundlich.
    🙂
    Probier mal folgendes, vielleicht helfen Dir Teile davon weiter:

    #include <gtkmm.h> // gtk--/main.h und gtk--/window.h ??
    int main(int argc, char *argv[])
    { 
        Gtk::Main kit(argc, argv); 
        Gtk::Window window(GTK_WINDOW_TOPLEVEL); 
        window.show(); // ist sicher wichtig ;)   
        kit.run(); 
        return 0; // braucht man das wirklich? nach C++-Standard nicht notwendig.
    }
    

    GTK+ Runtime habe ich jetzt unter c:\programme\gemeinsame dateien\... installiert. Kannst Du mir bitte den genauen Link auf den Download von GTKMM geben, ich finde das einfach nicht auf den angegebenen Seiten, möchte keinen Unfug dazu basteln. 😉 Ich arbeite z.Z. damit unter MS W2K. Vielleicht schaffen wir es zusammen, lauffähige progs zu basteln. 😃



  • harald207 schrieb:

    nur mit dem ausführen hat es wie gesagt nicht geklappt 🙄

    Was bekommst du denn für eine Fehlermeldung? Evtl. musst du noch das Verzeichnis, wo die gtkmm-dlls drin sind, in deinen PATH aufnehmen...



  • der genaue Link für die GTKMM
    http://www.pcpm.ucl.ac.be/~gustin/win32_ports/binaries/gtkmm-2.2.8.1.exe

    Das Beispiel habe ich aus der GTKMM-Dokumentation rauskopiert, wird also schon so seine Richtigkeit haben. Werde aber deinen Vorschlag auch mal ausprobieren

    Die Fehlermeldung lautet:

    Der Prozedureinsprungpunkt "g_get_application_name" wurde in der DLL "libglib-2.0.0.dll" nicht gefunden.

    Habe auch noch einige der beigefügten Beispiele kompiliert, aber bei der Ausführung kommt immer diese Fehlermeldung.



  • Nach längerem Probieren erscheint mir das alles sehr unprofessionell.



  • Erhard Henkes schrieb:

    Nach längerem Probieren erscheint mir das alles sehr unprofessionell.

    Was erscheint dir unprofessionell?


Log in to reply