Alpha und Licht fragen



  • so, da auf meinen alten thread keiner mehr antwortet (gut, die fragen habe mit dem titel auch nix mehr zu tun...), dachte ich mir, ich mach nen neuen.
    wie bereits im letzten thread habe ich jetzt meine "3d-sprite" klasse zum funktionieren gebracht. man sieht die textur jedoch nur, wenn ich das licht disable (die textur auf dem sprite). ich möchte aber natürlich, dass meine sprites auch von den lichtern beeinflusst werden, was muss ich dafür in meiner vertex-struktur ändern? brauche ich normals? und wenn ja, wie generiere ich die für mweine vier "eck-vertices", müssen die einfach vom Mittelpunkt wegzeigen?

    frage zwei:
    ich habe in meiner vertex struktur ein DWORD für die farbe. wenn ich diese ändere, ist das ergebnmis noch den erwartungen entsprechend, aber wenn cih den alphawert der farbe verändere, bleiben die vertices immer komplett sichtbar. ich habe auch schon alphablending enabled und alle anderen wichtigen render states gesetzt, trotzdem verändern sie nicht ihre "deckkraft"
    wora liegt das und wie kann ich diesen... naja, fehler beheben?



  • Die Normalen müssen senkrecht zu den Tangentialebenen an den Punkten sein.

    Bei dem zweiten Problem hast du Renderstates nicht korrekt gesetzt. Schau mal ins SDK, das müsste Beispiele dabei sein, z.b. das Billboardzeug mit den Bäumen.



  • so, das alpha blending funzt jetzt, hatte die texture stage states nicht gesetzt, nur die render states.
    zu den normalen: und wie kann ich diese richtung ausrechnen?



  • Kommt drauf an, in welcher Form deine Tangentialebene gegeben ist.



  • ...... und das heißt auf deutsch..... ?
    (sorry, habe mich bis jetzt nur mit 2d beschäftigt)



  • Ist doch deutsch?

    Wenn man die Tangentialebene z.b in Normalenform hat, muss man nicht mehr viel rechnen!



  • ja, aber was istr die tangential ebene? und was ist die tangential ebene in normalform?? wie gesagt, habe mich vorher noch garnet mit sowas befasst.


Log in to reply